Benutzerdefinierte Suche

USB Stick funzt nicht auf iBook G4

  1. iceprincess

    iceprincess Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe ja das ibook und leider einen windows standrechner... wollte einige lieder mal per usb stick rüber bringen hab ihn einmal ausprobiert ist nicht gegangen... hab ihn wieder rausgenommen und wieder probiert er ist genommen worden hab alles kopiert und hab mit apfel e beendet... jetzt wollte ich ihn wieder rein stecken ist wieder nicht gegangen und jetzt nimmt er ihn überhaupt nicht mehr... einmal hat das ibook noch einen dunklen bildschirm bekommen und hat geschrieben in 4 oder 5 sprachen ich soll neustarten usw... aber er nimmt den stick nicht was kann ich da tun?? lg danke
     
    iceprincess, 23.08.2005
  2. remar

    remarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Mit Festplatten-Dienstprogramm neu formatieren MS-Dos Dateisystem(FAT 16).
    Stick erst entfernen, wenn Schreibvorgänge beendet sind (Auch bei Anzeige entfernen).
    Gruss Martin
     
    remar, 23.08.2005
  3. Mirzel

    MirzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Der dunkle Bildschirm ist ’ne Kernelpanic... lange nicht mehr gesehen, diesen grauen Schleier, bin ganz dankbar.
    Kommt offenbar immer dann vor, wenn man ein fehlerhaftes Hardware-Teil an einen Mac anschließt.

    Bevor ich Dir allerdings dazu rate, den Stick wieder dranzustecken und per Festplattendienstprogramm daran herumzufummeln (das praktiziere ich in solchen Fällen immer), warte ich lieber mit Dir ab, was sattelfestere Mitglieder dieses Forums dazu zu sagen haben.

    -M.
     
    Mirzel, 23.08.2005
  4. Mirzel

    MirzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Siehste, schon passiert.
    Lag ja wohl mit dem Festplattendienstprogramm nicht so ganz daneben, obgleich ich den Unterschied von "Fat 16" und "32" nicht kenne. Dachte immer, es gäbe nur "Fat 32"...
     
    Mirzel, 23.08.2005
  5. iceprincess

    iceprincess Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    am windows rechner den stick neu formatieren??? und dann müsste er wieder gehen stimmt das so leidlich..

    ist der bildschirm schlimm dieser kernelpanic ?!?!?
     
    iceprincess, 23.08.2005
  6. bunnahabhain

    bunnahabhainMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    1.) Punkte und Kommas anschalten. Hilft zwar nicht dem USB-Stick aber den Forenmitgliedern die Deinen Beitrag lesen wollen.
    2.) Den USB-Stick am Windows-Rechner mit Scandisk überprüfen
    3.) Dem USB-Stick am Windows-Rechner einen Namen geben - mit diesem Namen wird er dann am Mac angezeigt
    4.) Am Mac immer zuerst auf "Auswerfen" drücken, warten bis das Symbol vom Desktop verschwunden ist und dann abziehen.

    Bei Beachtung von Punkt 4 sollten in Zukunft Punkte 2 und 3 nicht mehr nötig sein. Punkt 1 behält weiter seine Gültigkeit.
     
    bunnahabhain, 23.08.2005
  7. Mirzel

    MirzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Das Festplattendienstprogramm befindet sich NICHT auf einem Windows-Rechner, sondern auf Deinem iBook (unter "Dienstprogramme" im Ordner "Programme").
    Und: Nein, eine Kernelpanic ist nicht schlimm.
    Ist nur die Apple-Benennung für ’nen Absturz des Computers.
     
    Mirzel, 23.08.2005
  8. iceprincess

    iceprincess Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    werde mich bemühen in zukunft punkte und kommas einzuschalten. :) hab ich irgendwie immer auslassen, aber danke trotzdem für den usb stick tipp.

    lg
     
    iceprincess, 23.08.2005
  9. bunnahabhain

    bunnahabhainMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Nicht schlimm?!? :eek:
    Was gibt es denn schlimmeres am Computer, als daß er abstürzt?
     
    bunnahabhain, 23.08.2005
  10. atlantic-wave

    atlantic-waveMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ist das beunruhigend wenn sowas öffters kommt???
     
    atlantic-wave, 23.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Stick funzt
  1. seril
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    268
    Impcaligula
    14.06.2017
  2. francwalter
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    520
    francwalter
    02.05.2017
  3. Gypsydanger
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    518
    Impcaligula
    19.03.2017
  4. bookofmac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    292
    bookofmac
    04.03.2017
  5. taeb.de
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    241
    mastaplan
    23.02.2017