Benutzerdefinierte Suche

USB-Stick formatieren

  1. Badener

    Badener Thread Starter

    hallo,

    mein USB-Stick wird einwandfrei vom PB erkannt. Jetzt würde ich ihn gerne formatieren. Wie geht das? Ich finde im Finder irgendwie nix.

    Thx
     
    Badener, 16.11.2004
  2. mrthomasd

    mrthomasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Na die Dinger sind doch formatiert oder ?
    Was sagt den der Finder wenn du auf das Symbol klickst ?
     
    mrthomasd, 16.11.2004
  3. usls1

    usls1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    341
    Hm, na wenn er es aber formatieren will???

    Programme > Dienstprogramme > Festplattendienstprogramm
     
    usls1, 16.11.2004
  4. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    Festplattendienstprogramm :D
     
    macmeikel, 16.11.2004
  5. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    Warum willst du ihn neu formatieren wenn er eh einwandfrei funktioniert? Ich hab mir erst kürzlich einen SanDisk Stick gekauft und mir überlegt welches Dateisystem ich wählen soll, doch da er sofort am Powerbook und dann auch noch problemlos an mehreren PCs erkannt wurde lass ich das vorgegebene Format, denn besser kanns ned werden. :p

    MfG, juniorclub.

    PS: Programme / Dienstprogramme / Festplattendienstprogramm (probiers mal mit dem falls du noch immer formatieren willst)

    EDIT: verdammt, da war ich wieder mal zu langsam... :D
     
    Junior-c, 16.11.2004
  6. mrthomasd

    mrthomasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Ich schliesse mich nur denjenigen an die nicht fomatieren wollen wenn es einwandfrei funktioniert :D
     
    mrthomasd, 16.11.2004
  7. Badener

    Badener Thread Starter

    da habt ihr eigentlich auch wieder recht.... als dateiformat zeigt er "MS-DOS" an und bietet nur irgendwelche os-x und unix-formate an. da is dann nix mehr mit daten nem win-benutzer geben.

    aber jetzt weiß ich wenigstens, wie ich formatieren kann :D

    thx a lot
     
    Badener, 16.11.2004
  8. morten

    morten Thread Starter

    Ich häng mich hier mal ran:

    Ich habe meinen USB Stick im Mac OS Extended (Journaled) formatiert.
    Auf dieses Format kann ich mit einer Dose nicht zugreifen. Richtig?

    Jetzt möchte ich so formatieren, dass ich auf den Stick mit OS X und Win zugreifen kann. Welches Format muss ich nehmen? (MS-DOS kann ich im Festplattendienstprogramm nich auswählen, da es nicht angeboten wird)

    Danke.
     
    morten, 20.12.2004
  9. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter

    @ morten
    MS-DOS wird angeboten, wenn das Laufwerk angeklickt ist, nicht das Volume.
     
    abgemeldeter Benutzer, 20.12.2004
  10. morten

    morten Thread Starter

    Mein Problem war:

    Ich dachte ich müsste den Stick nochmals formatieren, dabei reicht es aus, wenn man beim Löschen das MS-DOS Format wählt. Im Reiter "Partitionieren" taucht MS_DOS nicht auf,das hatte mich verwirrt.

    Das Format heißt übrigens "Macintosh PC Exchange (MS-DOS)" ;)
     
    morten, 20.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Stick formatieren
  1. rumpelmac
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    289
    rumpelmac
    12.01.2017
  2. MacSchaller
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    585
  3. Shrike
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.131
  4. Blinddarm
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.487
    Lor-Olli
    10.10.2011
  5. new user
    Antworten:
    61
    Aufrufe:
    5.470
    scarymaster
    28.03.2010