USB Stick auf NTFS formatieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Atalantia, 13.07.2011.

  1. Atalantia

    Atalantia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Hallo Leute,
    ich müsste mal schnell einen USB Stick auch FAT64 oder NTFS formatieren. Ich bin dabei auf das NTFS-3G und MacFUSE gestossen. Diese beiden greifen aber sehr tief ins System ein und ich bin da immer vorsichtig. Gibt es nicht etwas anderes? Ich will ja nur einen USB Stick formatieren.
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    38.115
    Zustimmungen:
    4.256
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Windows ;)
     
  3. dirtyharry1001

    dirtyharry1001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Stellt sich die Frage, zu welchem Zweck die Formatierung notwendig ist? Eventuell tut's auch exFAT.
     
  4. Herr der Ringe

    Herr der Ringe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    01.01.2011
    Festplatten-Dienstprogramm?
     
  5. dirtyharry1001

    dirtyharry1001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    ...in die Luft schieß...
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.932
    Zustimmungen:
    3.822
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ist der stick denn größer als 4gb? sonst tut es FAT32 ja auch noch...
    aber ohne tief einzugreifen kriegst du keinen vernünftigen NTFS schreibtreiber...
     
  7. Atalantia

    Atalantia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Zum lesen auf Windows und Mac und die Daten sind grösser als 5GB. Der Stick ist 16GB
     
  8. dirtyharry1001

    dirtyharry1001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Deshalb ja exFAT. Nutze ich auch. Funktioniert prima.
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.932
    Zustimmungen:
    3.822
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    exFAT wird manchmal auch FAT64 genannt...
    ab 10.6.5 kann das FPDP das...
     
  10. Atalantia

    Atalantia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Am Samsung sollte er auch laufen und ältere Apple Systeme unterstützen das Format nicht. OSX 10.5 kann kein exFAT
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen