USB Soundkarte für iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von fabs, 29.04.2008.

  1. fabs

    fabs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Um Surround Sound vom iMac zu bekommen brauche ich wahrscheinlich eine USB Soundkarte. Welche könnt ihr mir da empfehlen mit einem guten Preis-leistungs-Verhältnis?
     
  2. St.Garg

    St.Garg Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Gibt es sowas überhaupt fürn Mac? Im Applestore find ich dazu nix
     
  3. fabs

    fabs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Ja das gibt es .. habe jetzt schon einige gefunden die passen würden.
    Was ich mich frage ist, ob diese von Leopard direkt erfasst werden und man diese in den Systemeinstellungen konfigurieren kann.

    Weiß da jemand genaueres?
     
  4. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    benutz doch den optische ausgang vom imac, der liefert surround sound ... je nach sound system brauchst dann noch ne dekoderstation (teufel zb).

    ps: schaust am imac soviel filme, dass du surround sound brauchst?
     
  5. fabs

    fabs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Nein ich habe nur hier 4 Lautsprecher rumstehen, die ich auch gerne verwenden würde. Deswegen würde eine USB Soundkarte passen!
     
  6. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.747
    Zustimmungen:
    4.382
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  7. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    aso, es reicht eine normale stereo soundkarte? eigentlich sollte mac os mit stereo usb soundkarten keine probleme haben, zumindest hab ich diese erfahrung gesammelt:

    creative audigy 2 NZ: stereo funkt, surround sound nicht
    usb headset von einem gamer headset: funkt (stereo ausgabe + mic)
     
  8. sjoerd

    sjoerd Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    Hercules Mouse LT

    kostet beim Saturn 29 Euronen und bietet 5.1 als 3,5mm Klinke für vorne, hinten und Center sowie Mic-In und Line-In


    hagen
     
  9. fabs

    fabs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Hast du diese schon ausprobiert? ... Manche berichten, dass da kein Surround am Mac möglich ist?

    Funktioniert auch ein Upmix (also Musik von ITunes (Stereoquelle) .. auf alle Lautsprecher verteilen)?
     
  10. sjoerd

    sjoerd Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    Die Hercules fetzt mir gerade die Ohren weg, da kommt SOUND.

    Zumal auf der Verpackung steht das sie Mac kompatibel ist, sollte sie also nicht laufen bringst du sie zurück, oder verkauftst sie mir zum halben Preis.

    Dann nehme ich die fürs MacBook und muß nicht 3 mal im Jahr meine vom IMac trennen:):)

    Itunes ist nur Stereo, habe mich da aber noch nicht weiter drum gekümmert.

    GuildWars unter CrossOver hatt Ton auf allem (5.1) das war mir wichtiger


    hagen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Soundkarte Forum Datum
MacMini, externe Soundkarte wird nicht erkannt? iMac, Mac Mini 30.03.2018
Mac Mini core duo 1,83 Ghz, integrierte Soundkarte defekt, kein Ton mehr - HILFE iMac, Mac Mini 02.12.2013
ext. Soundkarte im Mac Mini iMac, Mac Mini 22.03.2013
Mac Mini 2011 Ton über HDMI und USB Soundkarte iMac, Mac Mini 12.03.2012
Externe Soundkarte am IMac anschließen iMac, Mac Mini 26.02.2012

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.