USB-Probleme am iMac/Hub

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von eteokles, 13.09.2005.

  1. eteokles

    eteokles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Liebe Leute,

    ich habe mit meinem neuen iMac (G5, 20", 2 GHz, 1,5 GBRAM, 400 GBHD,10.4.2) seltsame USB-Probleme.
    Über einen Hub habe ich Drucker, Harman/Kardon-Lautsprecher und eine Digitalkamera (Casio Exilim) angeschlossen und direkt am Mac einen Griffin PowerMate. Wenn ich nun drucke, knacken die Lausprecher, der Drucker stoppt ständig die Druckaufträge, wenn ich einen USB-Stick in den freien Port einstecke, knacken die Lausprecher ebenfalls, auch beim kopieren/löschen von Daten auf dem Stick knackt es, die Digitalkamera arbeitet sehr unzuverlässig mit dem iMac zusammen und die USB-Verbindungen scheinen sehr instabil...
    Ich hatte vorher dieselbe Konfiguration an einen iMac G4, da lief es über ein Jahr perfekt, keinerlei Probleme.
    Kann es sein, dass der alte Hub mit USB 2.0 vom iMac G5 überfordert ist? Allerdings sind alle Geräte am Hub nur auf das alte USB ausgelegt.

    Dank Euch für die Infos.

    ete.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen