USB-Printer Sharing an MacOs9 Rechner??

wolfram

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
12
Hi Leute,
wie ist das denn nun - ich habe einen G3 b&w an dem ein Epson USB-Drucker hängt. Ich habe USB-Printer-Sharing freigegeben, damit die anderen bei uns im Büro darauf drucken können. Nun habe ich mir einen G4 2x1000 gekauft und lasse ihn mit Os X.2 laufen und würde natürlich gerne auch auf diesen Epson zugreifen.... Kann ihn aber nicht finden.... :-(( Geht das nicht oder bin ich zu doof???
Wer kann mir helfen?
TIA
Wolfram
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
eine andere Lösung...

Hallo wolfram,

zwar nicht das was Du gefragt hast...


Gruß Andi
 

wolfram

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
12
genau umgekehrt

tja, da ist wohl wahr, es nicht mein Problem - ich will's genau anders rum - der G3/os9 soll der PrintServer sein und der MacOsX der client.... :-((
...ich hatte mir das so schön ausgedacht.
Ich will den Printer nicht an meinen neuen Rechner hängen, weil ich darauf arbeiten will, solche Sachen wie Backups, drucken, etc dürfen gerne auf dem langsameren Rechner ablaufen....
Vorschläge?

Wolfram
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
ähm

Hallo wolfram,

auf den B/W das 10.2 drauf?

Gruß Andi
 

wolfram

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
12
neeee

...da sind doch meine ganzen Classic-Programme drauf, außerdem wird der dann zu langsam, ich arbeite da auch noch öfter drauf....
Gibt's da keine Lösung? so'ne Scheiße.....
Mit dem Scannen ist das auch so'n Mist; nur Beta-treiber für die SCSI-Karten von Adaptec und meine Scansoftware wird für meinen Scanner nicht auf OsX portiert - lohnt sich nicht, sind zuwenige von verkauft worden.... :-(

Wolfram
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
es gibt noch eine Lösung...

Hallo wolfram,

druck in ein PDF - schick das an den B/W und druck mit dem Reader aus.

Mit Apple Script und Acrobat kannst Du es auch automatisieren...

Gruß Andi
 

wolfram

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
12
...na, den workaround hab ich auch schon gemacht, aber es ist und bleibt ein workaround.
Habe gerade in den apple-Care-Foren gestöbert und rausgefunden, daß es tatsächlich nicht geht. Der Lösungsvorschlag war einen "network-printing-device" zu benutzen... Ich vermute mal, daß das so'ne Art Hub ist, die ich ans Ethernet anschließe - gibt's sowas auch mit USB-Anschluß für billige Epson-Drucker (SC 860)???
Der Vorteil wäre, daß dafür kein Host-Rechner angeschaltet sein muß...
TIA
Wolfram