USB-Print-Server an Siemens SX541 bekomm ich am Mac nicht zu laufen..

  1. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe seit einigen Tagen einen neuen W-Lan-Router, den Siemens SX541. Ein tolles Gerät welches auch einen eingebauten Print-Server mitbringt. Hier soll man (theoretisch) am USB-Port seinen Drucker anschliessen können und dann übers Netzwerk drucken können. Soweit die Theorie. Leider bekomm ich das Ding nicht zum laufen. Die Dokumentation ist mal wieder nur für Windows und dort heißt es, muss man einen "Druckerport" einrichten, welcher dann quasi einen LPT1 emuliert, oder so ähnlich. Am Mac hab ich sowas nicht gefunden, wenn ich über TCP/IP-Drucker meinen Drucker einrichten will funktioniert es nicht.. Hat jemand eine Idee??

    Ich verwende einen HP LaserJet 1200 am USB-Port..

    Vielen Dank für die Hilfe,
    Basch
     
  2. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    Hat sich erledigt.. natürlich bekomm ich das Problem genau dann in den Griff, wenn ich bei macuser poste... :)

    Für die, die es interessiert, hier die Lösung:
    - TCP/IP-Drucker anlegen
    - LPD/LPR auswählen
    - bei der Druckeradresse die des Routers eingeben
    - Als Warteschlangen-Name lpt1 (kleingeschrieben, das war die ganze Zeit mein Fehler!)
    - passenden Drucker auswählen
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Übrigens hätte dich eine Suche nach diesem Router hier auch weitergebracht, weil ich das alles schonmal so beschrieben habe.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...