USB platte geht ständig in sleep und startet wieder. Wie abschlaten

RogerWaters

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.09.2008
Beiträge
24
Hallo,
mein Problem ist sehr einfach jedoch habe ich bis jetzt im google oder hier keine Lösung gefunden.
Ich habe an meinem MBP13" Feb. 2011 mit MacOs 7 eine USB platte angeschlossen, TimeMashine Platte. Jetzt fährt diese platte nach ca. 10min in sleep modus, und startet danach wieder, ich bemerke es immer wenn sie andreht und mein MBP 1s keine befehle mehr annnimmt.

Ist es möglich die USB Sleeptime bei OS 10.7 einzustellen?
Danke
 

L with

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
463
Ich hatte früher das gleiche Problem. Ich habe ehrlich gesagt kein Mittel dagegen gefunden aber festgestellt, dass sich die verschiedenen Modelle da deutlich unterscheiden.
Es hat ständig geklackert und gerödelt. Meine neue Platte - eine WD - macht keinen Ärger mehr. Sorry, dass ich keinen besseren Tip für Dich hab.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.397
Der Schlafmidus der externen Platten wird nicht von OSX geregelt sondern vom externen Controller. Hat dieser keine Optionen kannst du nichts machen.