USB-Netzwerkadapter

Diskutiere das Thema USB-Netzwerkadapter im Forum Netzwerk-Hardware

  1. cubeX

    cubeX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2002
    Hallo,
    kennt/hat jemand einen USB-Netzwerkadapter (TP, 10/100MBit) mit OS-X-Treibern? Ich wuerde gerne meinen Cube als DSL-Router nutzen - da brauche ich dann eine 2. NIC. Hat jemand sowas schon laufen (Erfahrungsbericht)?
    Danke und Gruss,
    Stefan
     
  2. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.889
    Zustimmungen:
    1.166
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    router

    hallo cubeX,

    mit welcher software willst du den routen? der usb bringt nur 12mbit. ich glaube du brauchst nur ein hub oder besser switch denn ein netzwerkkabel funktioniert in beiden richtungen oder benötigst du ein gateway. ich kann mir nicht vorstellen dass so etwas unterstützt wird. wie viele maschinen welcher art willst du anschließen?

    gruß andi
     
  3. cubeX

    cubeX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2002
    Re: router

    mit osx - bzw. der airportsoft. die soll das in der neuen version können. ansonsten werde ich mir was aus dem bsd-lager zusammensammeln.
    mir ist klar, dass usb lahm ist - ich habe es wohl etwas missverständlich ausgedrückt ;-) :
    der cube soll mit der internen karte am hub hängen (+ 3 weitere macs), per airport kommen 2 powerbooks dazu. diese meute soll dann ueber den usb-adapter per dsl ins internet - fuer die 768kbit allemal ausreichend ;-).
    nur finde ich ums verrecken keinen usb-to-ethernetadapter mit treibern fuer osx!
    danke fuer deine antwort,
    stefan
     
  4. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.889
    Zustimmungen:
    1.166
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    verwegene konstruktion

    hi cubeX,

    versteh ich immer noch nicht ganz. das modem in die airportbase, die base an den hub und dann gehts doch - oder nicht? warum das gateway? unterstützt die airportsoftware sowas überhaupt? bandbreite wirst du dadurch nicht viel gewinnen.

    gruß andi
     
  5. cubeX

    cubeX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2002
    warum einfach - wenns auch kompliziert geht :D

    nein,nein ;) - nix airportbasis - das soll ja der cube machen. mittels der usb-nic ans dsl-modem, proxyserver installieren und dann mit den anderen via hub&cube ins internet. dass der cube auch noch ne airportkarte hat ist dafuer unerheblich - er wird halt als etwas luxurioesere airportbasis 'missbraucht'....
    cu,
    stefan
     
  6. Bodo

    Bodo Mitglied

    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.11.2001
    Wenn Du sonst keine Verwendung für den Cube hast, kannst Du ihn mir ja günstig verkaufen;-)
     
  7. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.597
    Zustimmungen:
    1.639
    Mitglied seit:
    03.12.2001
  8. cubeX

    cubeX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2002
    VERKAUFEN????

    WER verkauft seinen cube - wenn er einmal einen hat?? :D
     
  9. cubeX

    cubeX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2002
    Leider nicht mehr...

    hi lost,
    Danke fuer den Tip - aber Xircom wurde von Intel aufgekauft und auf deren Homepage ist von diesem Adapter nix mehr zu finden!
    cu,
    stefan

    p.s.: mein cube macht winke, winke...;)
     
  10. jodt

    jodt Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.01.2004
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...