USB-Modem unter Windows sowie OSX

  1. altariq

    altariq Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    meine Freundin ist immer über ein eingebautes 56k Modem mit ihrem Laptop ins Internet gegangen. Nun steht der Kauf eines Mac Books an. Sie möchte erstmal nur Windows benutzen, was ja auch kein Problem ist (nicht schlagen, ich kanns ihr nicht ausreden :( ). Jetzt gibt es für Macs ja extra USB-Modems. Das von Apple möchte ich nicht nehmen, weil es zu teuer ist. Bei eBay gibt es aber schon welche für 20€.
    Muss ich jetzt eins für Windows und eins für OSX kaufen oder kann ich eines für beide Betriebssysteme benutzen? Da ich selber ein Neuling auf dem Gebiet bin, hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.
     
    altariq, 24.11.2006
  2. altariq

    altariq Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    Kann mir hier keiner helfen?
     
    altariq, 27.11.2006
  3. oj4you

    oj4youMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    11
    ...geh mal 7 themen runter. und zwar"windows verbindung unter mac freigeben" da steht eigentlich alles was du brauchst....
     
    oj4you, 27.11.2006
  4. altariq

    altariq Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    Ähm, was hat ne ISDN-Freigabe mit meiner Modemfrage zu tun? Leider hilft mir dieses Thema keinen Schritt weiter. Ich möchte doch nur wissen, ob ich für Windows und OSC jeweils ein Modem brauche, weil es für OSX ja spezielle Modems gibt.

    edit:

    Es geht mir nicht darum, beide Kisten ins Internet zu bekommen. Es gibt nur noch ein Rechner und das ist der Mac auf dem sie aber erstmal nur Windows benutzen möchte. Deswegen schreibe ich ja auch in den Bereich hier.
     
    altariq, 27.11.2006
  5. Andi

    AndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.641
    Zustimmungen:
    783
    ...

    Hallo altariq,

    von der Applesite:

    Das Apple Modem dürfte für beide Systeme gehen. Auch Fax und Voice.
    Bei den anderen Modems musst Du nachsehen, ob es Windowstreiber dafür gibt.

    Gruß Andi
     
    Andi, 27.11.2006
  6. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Kauf dir ein richtiges FaxModem mit RS232 und keinen USB Müll. Faustregel: Für ein normales Modem brauchst du keine Treiber installieren. Weder unter Windows noch unter OSX oder Linux.

    Und für den Mac kaufst du einen USB2RS232 Konverter.
     
    Incoming1983, 27.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Modem Windows
  1. foin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    254
    oneOeight
    24.05.2017
  2. ShnikShnak
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    236
  3. Pette04
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    306
    Pette04
    26.02.2017
  4. IKEAsecurity
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    852
    IKEAsecurity
    15.03.2007
  5. linoair
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    849
    performa
    27.04.2006