macOS Catalina USB Laufwerk immer mit Detailansicht öffnen

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
131
Wenn ich ein USB (3.0) Laufwerk an mein macOS Catalina 10.15.7 anschließe und Doppelklick auf das Volumesymbol mache, so öffnet das Verzeicnis immer mit Icon-Ansicht. Kann ich irgendwo einstellen, daß immer die Detailansicht gezeigt wird?
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.192
Was ist "Detail-Ansicht"?
Wenn das Volume passend formatiert ist, speichert macOS die Fenstereinstellungen normalerweise.
Dazu das Fenster passend einrichten und danach sofort mit dem roten Knopf schließen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

masta k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
4.758
die gewünschte ansicht einstellen, das fenster schliessen/volume auswerfen - teste es mal so
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
131
Was ist "Detail-Ansicht"?
Wenn das Volume passend formatiert ist, speichert macOS die Fenstereinstellungen normalerweise.
Dazu das Fenster passend einrichten und danach sofort mit dem roten Knopf schließen.
Mit Detail-Ansicht meine ich "Listenansicht". Kann ein Windows-Terminus sein, den ich da gerade im Kopf hatte :)

Teste ich in 37 Minuten, wenn der Drive wieder frei ist.
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
8.393
Oder bei geöffnetem Fenster ⌘2 drücken.

listeroxx.jpg


Dafür brauche ich noch nicht mal 'ne Sekunde. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
131
Es geht hier nicht um Sekunden. Right click im Fenster geht übrigens noch schneller. Es geht aber ums Funktionieren.

Gerade das Volume noch mal eingehängt. Klick drauf, öffnet wieder mit Icons (ein 1TB NTFS Volume übrigens). Listen-View gewählt, sowohl @geronimoTwos 2 Sekunden Methode wie auch meine mindestens ebenso schnelle Rechtsklick Methode im Fenster. @SchiffVersenkers roten Knopf gedrückt, wieder Doppelklick auf das Volume. Icon View wieder da.
@Masta ks Volume Auswerfmethode. Ausgeworfen, wieder angeschlossen. Volume geöffnet mit Doppelklick, wieder IconView.

Jetzt wir sicher einer sagen: tjaaa, NTFS
 

Gwadro

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2012
Beiträge
1.161
Jupp, tjaaah NTFS.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: masta k

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.019
Hi,
das Apple Betriebssystem, kann aktuell nicht auf NTFS formatieren Datenträger schreiben, deshalb gibts da Probleme mit der Darstellung im Finder.
Franz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: geronimoTwo

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.192
Du könntest versuchen, eine .DS_Store-Datei mit den gewünschten Einstellungen zu erstellen und mit einem Windows-Rechner auf die Festplatte kopieren. In diesen (auf dem Mac versteckten) Dateien stehen die erforderlichen Informationen.
Ich habe aber keine Ahnung, wie die aufgebaut sind und ob man eventuell irgendetwas anpassen muß, aber sie lassen sich sicher in einem beliebigen Editor bearbeiten.

Edit: Klappt vermutlich nicht so einfach, unter anderem weil alle Dateien auf dieser Ebene aufgelistet sind, reines Kopieren aus einem Ordner mi den gewünschten Eigenschaften funktioniert also nicht.
 

herberthuber

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
713
...oder Du installierst Dir die 10 Tage Testversion von Paragon NTFS welches den NTFS-Schreibzugriff in macOS "nachrüstet".
Damit könntest Du alles so einstellen wie gewünscht. Danach kannst Du Paragon wieder deinstallieren (oder kaufen - falls es gefällt).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und Gwadro
Oben