USB-Laufwerk am Airport Extreme mounten??

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von westerwaldi, 24.04.2008.

  1. westerwaldi

    westerwaldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.08.2007
    Hallo, ich hab an meinem Airport Extreme ne USB Festplatte und würde jetzt gerne eine Verknüpfung auf dem Desktop anlegen. Aber wie??? Wahrscheinlich ne sau blöde Frage, aber ich bekomms net hin...!
     
  2. westerwaldi

    westerwaldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.08.2007
    hm möglicherweise hab ich die Frage unglücklich formuliert, will es nochmal versuchen!
    Ich habe an meinem Airport Extreme eine USB-Platte angeschlossen.
    Die kan ich auch unter den Freigaben sehen und darauf zugreifen.
    Was ich nun gerne hätte ist ein Schreibtisch-Icon, wie es auch erscheint wenn ich die Platte direkt am Macbook anschließe! Damit ich quasi direkt vom Schreibtisch aus darauf zugreifen kann.
    Es soll nach Möglichkeit auch so sein, dass dieses Icon immer dann erscheint, wenn das Netzlaufwerk verfügbar ist (also quasi wie beimAnschluss über USB)

    Geht das überhaupt???
     
  3. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    finder > einstellungen > verbunde server anzeigen: hier hacken setzen (dort is auch cds usw aufgeführt)
     
  4. westerwaldi

    westerwaldi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.08.2007
    ok hab ich versucht, wird aber immer noch nicht angezeigt.... hat vielleicht noch jemand ne Idee??
     
  5. MaC64

    MaC64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Also was immer geht, ist die Festplatte, einmal gemountet, als Startobjekt festzulegen. Dann erscheint sie jedesmal beim Booten auf dem Desktop, aber leider geht auch immer das dazugehörige Fenster gleich mit auf. Aber wen das nicht stört...
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.400
    Zustimmungen:
    1.297
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Festplatte mounten > anklicken > Apfel+L > Festplatte abmounten



    EDIT: Ogottogott , Juni 2008 ......
     
  7. Choleric

    Choleric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    kurze erklärung: ich habe eine externe usb-platte an mein airport extreme angeschlossen und suche nun nach einer lösung, dass die platte automatisch gemountet wird, wenn ich den rechner anschalte.

    die letzte mit dem alias is ja schon ok, aber dennoch muss ich das alias anklicken, um die platte zu mounten. die platte als startobjekt einzustellen ist auch ne gute möglickeit, liefert aber eine fehlermeldung wenn mein book nicht in meinem netzwerk ist oder die platte aus ist.

    gibt es eine elegantere lösung ohne fehlermeldung, wenn die platte aus ist?
     
  8. 4motion

    4motion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Hab das gleiche Problem. Gibts denn keine Lösung? Wie krieg ich das Symbol der am Airport Extreme angeschlossenen Festplatte auf meinen Desktop?
     
  9. Choleric

    Choleric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    bin bis jetzt bei der lösung des automatischen mountens (beim startup) geblieben. somit erscheint auch immer noch die fehlermeldung, wenn das laufwerk nicht dran oder aus ist. damit habe ich mich aber nun abgefunden und empfinde es nicht mehr als störend.
     
  10. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.400
    Zustimmungen:
    1.297
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Du willst eine Platte mounten, die ausgeschaltet ist? Dafür gibt es den Innovationspreis am roten Band.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen