1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-HUB stresst iBook?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von derBernhard, 18.03.2005.

  1. derBernhard

    derBernhard Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    8
    mir fällt auf, dass es mein iBook zu stressen scheint,
    wenn ich meinen USB 1.1-Hub anschliesse.

    Es ist eigentlich ein aktiver Hub. Ich habe aber das Netzteil
    nicht dran, weil die dort angeschlossenen Geräte (Drucker, Scanner) ihre eigene Stromversorgung
    haben.

    Ich habe gestern etliche Dias gescannt und die Scansoftware dann beendet.

    Das Book wurde überdurchschnittlich warm und mir schien auch, dass die Festplatte ständig auf Hochtouren lief.

    Das leicht schabende, aber noch recht dezente Geräusch, dass normalerweise zu hören ist, wich dann einem gleichmässigen Surren.

    Es waren auch Vibrationen zu spüren, wenn man die Hand auflegt, was normalerweise nicht der Fall ist.

    Treibt da die Scannersoftware irgendwelche Sachen (Epson Originalsoftware für Perfection 1200), oder merkt irgendein Prozess nicht, dass schon längst nicht mehr gescannt wird?

    Es war auf jeden Fall so, dass zwar die Temperator langsam abgesunken ist (geprüft mit iPulse), die Festplattendrehzahl aber weiterhin oben blieb.

    Vermutlich ist das nicht wirklich normal.
    Fällt euch vielleicht was dazu ein?
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    Vielleicht war die Festplatte über die erreichte Drehzahl so glücklich, dass sie den Schwung für zukünftige Aktivitäten beibehalten wollte?
     
  3. ps895

    ps895 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte bei Benutzung eines 1.1 Hubs den ich vom PC übernoimmen hab sogar KERNEL Paniks gehabt (auch Aktivhub) seitdem ich den Hub abgenommen habe ist alles wieder klar. Darum hab ich das Gefühl das zumindest nicht ausdrücklich für Mac gemachte Hubs zu beträchtlichen Problemen führen können. Deswegen besser ab und zu mal deine Geräte umstecken ist ja nicht ganz so schlimm.