USB Flash Speicher als Speicherweiterung?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von snohetta, 31.01.2007.

  1. snohetta

    snohetta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.01.2007
    eine frage:

    gibt es eine möglichkeit einen usb flash speicher an den usb port zu hängen
    und diesen als temporäre speichererweiterung für den betriebsspeicher zu benutzen ?

    ich habe nur flüchtig gelesen, dass sowas wohl bei vista möglich ist.
    wäre ja auch um einiges billiger als neuer speicher.

    holger
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    also unter OSX ist das glaube ich nicht möglich.
    Ob das unter Vista möglich ist solltest hier klären und nicht in einem Hardwareforum, wobei es natürlich immer noch besser wäre wenn du dir ein echtes Windowsforum suchst, wo echte Freaks rumlaufen. ;)
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    das kann doch unmöglich eine passable Leistung bringen
     
  4. snohetta

    snohetta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.01.2007
    nee ich möchte ja vista gar nicht erst anfassen wollen.

    mich interessiert nur ob sowas unter mac os x möglich ist,
    weil es eine interessante alternative zu speicherkauf wäre.
     
  5. snohetta

    snohetta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.01.2007
    ist das zu träge ?
     
  6. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    der USB Port ist schlicht zu lahm, als dass du hier eine anständige Geschwindigkeit bekommst.


    Da hilft einfach nur mehr Arbeitsspeicher.
     
  7. simply

    simply Banned

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    Zugriffszeiten sind genial! (< 50 ns; Festplatte hat dagegen 10 bis 20ms!)
    Transferrate ist mies (< 10 MB/s , wir sprechen von zufällig verstreuten Dateifetzen!)

    USB 2.0 Zugriff bedeutet CPU Belastung! (bis zu 20%)
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Also ich zweifle an diesen Zugriffszeiten über eine USB- Port
     
  9. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
  10. simply

    simply Banned

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    jo, kann sein, dass die Zugriffszeit durch den USB Port in dem ms Bereich zurückfällt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen