USB Festplatte wird nicht im Finder angezeigt

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Fafnir, 05.04.2006.

  1. Fafnir

    Fafnir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Hallo,

    habe gerade die USB Festplatte von meiner Freundin an mein PB gehangen.
    Leider wird die Platte nicht im Finder angezeigt.

    Nach dem Start des Festplattendienstprogrammes zeigt dieses nur noch
    "Informationen werden gesammelt an".
    Nach dem Start des Systemprofilers und klick auf USB hat sich auch diese
    Applikation 'verabschiedet'.

    Kennt jemand ähnliche Probleme mit USB-Festplatten?
    Weiss jemand Rat?

    Vorab schon mal vielen Dank für eure Antwortenn und viele Grüße,

    Fafnir
     
  2. Platte ist sicher nicht Mac - kompatibel formatiert worden.

    Das bedeutet, sie muß mindestens Fat32 (DOS) formatiert sein, damit sie vom Mac erkannt werden kann. Alternative wäre HFS, HFS+, HFS+ extended + journaled und so weiter.
     
  3. Fafnir

    Fafnir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Danke, das werde ich morgen mal prüfen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen