USB- externe Festplatte

alohapirate

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
13
Hallo,

ich wollte fragen ob meine Festplatte (extern) über USB und mein Speicherstick noch geht wenn ich mit dem MacBook arbeite!?

Lg

Kevin
 

kakashi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
1.421
ja sollte kein problem sein...
das macbook hat ja auch USB ports.
allerdings wird wohl deine HD ntfs formattiert sein d.h. von haus aus kann OS X nicht darauf schreiben sondern nur lesen...aber es gibt ja für alles eine lösung
wenn du auch auf deiner HD (falls sie ntfs formattiert ist schreiben willst) einfach macfuse und den ntfs3g treiber installieren und dann sollte es funktionieren.
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Was sollte da nicht gehen?
der eMac_man
 

alohapirate

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
13
Was für eine Festplatte brauch ich denn? Wie sollte diese und der Memory Stick formatiert sein?
 

GoetzA

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.06.2007
Beiträge
28
Geh doch in das Festplattendienstprogramm dann kannst du Mac OS Extended auswählen
 

kakashi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
1.421
Was für eine Festplatte brauch ich denn? Wie sollte diese und der Memory Stick formatiert sein?
du kannst jede handelsübliche festplatte nutzen...
es gibt ja auch keine windows und os x festplatten...
wie schon mein vorposter meinte kannst du mit disk utility die HDs sehr schnell und einfach formattieren (achtung beim formattieren gehen die daten weg also backuppen!)
 
Oben