USB-Drucker wird nicht erkannt

elchipo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2006
Beiträge
6
HAllo Leute,
eine Kundin hat einen Mac mit Mac OS 9.2 und der zuvor gut laufende Drucker wird plötzlich nicht mehr erkannt. Die Systemerweiterungen scheinen alle geladen zu sein. Als Windows-Pro habe keine Ahnung, wie ich den Treiber(Systemerweiterungen?) deinstalliere, um ihn dann wieder zu installieren.
 

fb64

Mitglied
Registriert
11.01.2004
Beiträge
420
Bei mir half, den Drucker einfach mal abstöpseln und ein paar Minuten stromlos machen.
 

elchipo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2006
Beiträge
6
Ich hatte schon verschiedene USB_ports ausprobiert und das Kabel getauscht. Aber ein paar Minuten vom Strom nehmen halte ich für etwas unprofessionell (sorry)...Ich habe der Kundin schon empfohlen sich anderweitig umzuhören, weil ich einfach keine Ahnung habe...aber wer erklärt mir denn nun, wie ich den "Treiber" neu installiere. Kann ich den einfach überinstallieren oder entferne ich den vorher? Ich bin PC-Pro, und kann Apple nur bedienen :rolleyes:
 

Blaupunkt

Aktives Mitglied
Registriert
03.02.2005
Beiträge
1.176
elchipo schrieb:
Ich hatte schon verschiedene USB_ports ausprobiert und das Kabel getauscht. Aber ein paar Minuten vom Strom nehmen halte ich für etwas unprofessionell (sorry)...Ich habe der Kundin schon empfohlen sich anderweitig umzuhören, weil ich einfach keine Ahnung habe...aber wer erklärt mir denn nun, wie ich den "Treiber" neu installiere. Kann ich den einfach überinstallieren oder entferne ich den vorher? Ich bin PC-Pro, und kann Apple nur bedienen :rolleyes:

Wenn du so professionell bist, hast du den Drucker sicher schon an einem anderen Rechner ausprobiert? ;) Nur mal um das auszuschließen...

ansonsten schau mal im Apple Menü unter "Auswahl" nach, ob da der Drucker ausgewählt ist...ich mein so wars, lang ists her.. :)

Blaupunkt
 

elchipo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2006
Beiträge
6
Ja der Drucker funktioniert, hab ich in der Tat ausprobiert ;)...das mit der Auswahl schau ich mal. Danke!
 

clonie

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.420
vom Strom nehmen funktioniert aber in der Tat!
Auch bei Hubs zu empfehlen, diese Vorgehensweise :)

Es gibt noch ein Drucker-Dienstprogramm (oh man,
das ist echt schon lange her) in dem kannst Du nachsehen,
ob der Drucker angewählt ist. Dort kannst Du auch über
nen Button weitere Druckertreiber auswählen.
 

Blaupunkt

Aktives Mitglied
Registriert
03.02.2005
Beiträge
1.176
melamint schrieb:
vom Strom nehmen funktioniert aber in der Tat!
Auch bei Hubs zu empfehlen, diese Vorgehensweise :)

Es gibt noch ein Drucker-Dienstprogramm (oh man,
das ist echt schon lange her) in dem kannst Du nachsehen,
ob der Drucker angewählt ist. Dort kannst Du auch über
nen Button weitere Druckertreiber auswählen.


Legt das Dienstprogramm nicht einfach nur einen Schreibtischdrucker an? *Grübel*
 

clonie

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.420
oh man, das kann sein!
mein Hirn ist ein Sieb :hum:
 

elchipo

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2006
Beiträge
6
Strom?

Aber der Drucker funktionierte unter windows sofort und ohne Scharmützel. Somit wundert mich dich Stromsache etwas. Der fehler kann dann doch nur im Mac OS selbst liegen oder nicht, so daß ich vermute, daß Mac OS den Drucker nach ein paar Minuten einfach so sehr vermisst, daß es ihn wieder anstandslos akzeptiert, wenn er wieder da ist?!? :p

Nichtsdestotrotz habt ihr mir weitergeholfen, werde das an meinem IBook mal durchspielen...

Danke Jungs! :)
 
Oben