USB-Drucker für OSX???

Vevelt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Hallo,

ich suche einen Drucker für meinen zukünftigen I-Mac SE (600MHz, Blue Dalmation...), auf dem OSX 10.1 laufen soll...

D.h. es sollten Treiber für OSX verfügbar sein, er sollte außerdem natürlich ein gutes Druckbild haben, beide Patronen (Farbe & Schwarz) gleichzeitig benutzen, um stets gute Qualität ohne Patronenwechsel zu haben...
Außerdem soll er nicht die Welt kosten...

Was empfiehlt ihr? HP? Epson? Canon? (bitte Vorschläge mit Preis...)

Danke, Vevelt.
 

Moboter

Neues Mitglied
Mitglied seit
31.08.2001
Beiträge
41
Hallo,

Ich habe hier den Canon S450 und bin sehr zufrieden mit der Performance unter 10.1.

Kostenpunkt: zwischen 250 und 280 DM


Gruss,

Moe
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
HP...

Danke für deine Empfehlung...

Ich hab' nun aber meinen "alten" HP Deskjet 895cxi für den iMac bestimmt und mir einen niegelnagelneuen Deskjet 960c gegönnt, der extrem leise druckt...

Funktioniert alles Perfekt. Mal sehen, wann HP Druckertreiber >V1.0 rausbringt, die dann neben SuperQualität auch noch einige Einstellungen erlauben...

Lieben Gruß, Vevelt.
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
HP Druckertreiber V 1.2

HP hat neue Druckertreiber für seine USB Tintenstrahler rausgebracht:

http://www.hp.com

Endlich vollständige Funktionalität auch für MacOSX :D

Lieben Gruß, Vevelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
lowcost Drucker

Bei Gravis gibt es gleich mehrere Epson Drucker; alle unter DM 200. Welch Wahl Du treffen willst, liegt daran: Mehr Photos , oder Grafiken und Texte.
Der eigentliche Unterschied 685 Transp. kann bis zu 2880 dpi (169DM). Third Party Patronen schon erhältlich!
 
Oben