USB Drucker an Netzwerk ohne Computer

  1. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Hi
    Ich würde gerne meinen USB-Drucker im Netzwerk freigeben, so dass jeder ihn benutzen kann OHNE dass ein bestimmter Rechner ständig laufen muss.
    Der Drucker soll also nicht direkt an einem Rechner angeschlossen werden sondern direkt ins Netzwerk eingebunden werden.
    Es gibt sicherlich Geräte, die so etwas können (also einem USB-Drucker quasi ein Ethernet-Anschluss verpassen), leider weiss ich aber nicht, wonach ich suchen soll.
    Wer kann helfen?

    vielen dank
     
    quack, 20.07.2005
  2. Ebbi

    EbbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Nach einem Printserver mit USB-Anschluss oder einem (WLAN)Router mit USB-Printserver.
     
    Ebbi, 20.07.2005
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Was für ein Drucker und welche Betriebssysteme sollen beteiligt werden?

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 20.07.2005
  4. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    EpsonStylus und/oder HP Laserjet. Systeme: OSX-Tiger
     
    quack, 20.07.2005
  5. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    OK, dann sollte das jeder USB-fähige Printserver machen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 20.07.2005
  6. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Printserver war das Stichwort. Danke an alle.
     
    quack, 20.07.2005
  7. Kalle Grabowski

    Kalle GrabowskiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Geht auch mit der Airport Express Basisstation...

    Aber wenn man nur die Druckfuntion nutzen will, vielleicht etwas teuer...
     
    Kalle Grabowski, 20.07.2005
  8. schwuppdiwupp

    schwuppdiwuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kriterien für die Auswahl...

    Hi!
    Bevor du dich für einen externen Printserver entscheidest, klär doch, ob dein Router einen Print-Server integriert hat.
    Beim Kauf eines Printservers solltest du folgendes bedenken:
    1. Wähle die schnelle WLAN Spielart 802.11g! Ansonsten heißt es "Warten auf Godot"!
    2. Nicht jeder Printserver mag jeden Drucker. Insbesondere bei Laser-druckern und "Multis" gibt es Einschränkungen. Beachte also die Kompatibilität des Printservers, die i. d. Regel auf der Homepage des Herstellers beschrieben wird (s.a. MACUp, 08-2005, S. 36).


    schwuppdiwupp
     
    schwuppdiwupp, 20.07.2005
  9. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Hm, also von WLAN hat er gar nichts geschrieben... :D

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 21.07.2005
  10. schwuppdiwupp

    schwuppdiwuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt!
    Streiche also Punkt 1...
    Ich hoffe natürlich, daß du deinen Drucker zum Laufen bringst - WLAN hin oder her!!!

    schwuppdiwupp
     
    schwuppdiwupp, 21.07.2005
Die Seite wird geladen...