USB Drucker an Airport Express

Birke

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2007
Beiträge
3.909
Punkte Reaktionen
146
Hallo zusammen,

ich betreibe schon seit einigen Jahren einen HP LaserJet P2015 via USB an einer Airport Express im Bridge Modus (?) > Join a wireless Network. Das funktioniert tadellos, da der Drucker via Bonjour gefunden wird und auch OSX-Treiber dafür existieren.

Nun wollte ich eine HP App ausprobieren, mit der ich auch über iOS drucken kann. Leider findet die App den Drucker via IP Adresse der Airport Express nicht. Wäre ein anderer Modus wie Extend Network an der Airport Express dafür evtl. besser geeignet?

Ich weiß, dass es auch andere Programme wie HandyPrint gibt, doch da ich zwei Accounts am MBP habe und nicht weiß welchen ich gerade verwende, möchte ich das Tool nicht in jedem Account mitlaufen lassen. HandyPrint hingegen würde via IOS funktionieren, das habe ich bereits ausprobiert. Freue mich auch über alternative Vorschläge wie ich aus IOS auf den Drucker zugreifen kann.

Viele Grüße Birke
 
Zuletzt bearbeitet:

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
10.556
Punkte Reaktionen
2.732
ich betreibe schon seit einigen Jahren einen HP LaserJet P2015 via USB an einer Airport Express im Bridge Modus (?) > Join a wireless Network. Das funktioniert tadellos, da der Drucker via Bonjour gefunden wird und auch OSX-Treiber dafür existieren.

Nun wollte ich eine HP App ausprobieren, mit der ich auch über iOS drucken kann. Leider findet die App den Drucker via IP Adresse der Airport Express nicht. Wäre ein anderer Modus wie Extend Network an der Airport Express dafür evtl. besser geeignet?

Normalerweise ist ein an eine Airport-Basis angeschlossener Drucker eben ein "AirPrint" Drucker und er wird auch von iOS, macOS ect. so gefunden.
Vorausgesetzt Bonjour funktioniert oder die gewünschte App kann das.

Ich vermute mal wenn ausschliesslich die HP-App diesen Drucker nicht sieht das es ein Problem dieser App ist.
 
Oben