1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Drucker am IMac TFT–Für Netzwerk Freigeben

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von otis, 22.01.2004.

  1. otis

    otis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2002
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe voll das problem, einen drucker, der per usb am imac tft unter 10.2 hängt als netzwerkdrucker freizugeben und mit anderen mac´s (G3 und ein imac älteres modell) darauf zu drucken.

    also der mac, wo der drucker daran hängt, hat zb die netzwerknummer: 10.141.33.57. printer sharing ist aktiv, personal file sharing und ftp - zugriff.
    so, jetzt lege ich auf dem älteren imac mit 10.2 im printcenter mit alt gedrückt einen neuen drucker an. gehe dann auch tcp/ip und gebe dort die netzwerkadresse des macs an, an dem per usb der drucker hängt nämlich 10.141.33.57.
    wenn ich jetzt ein druckjob drucken will, versucht das printcenter zu drucken rödelt sich einen ab und meldet dann, dass der drucker nicht zu erreichen ist.

    meine frage ist jetzt einfach, ob die ganze vorgehensweise von mir falsch ist? und wie ich das richtig machen kann?!

    was auch komisch ist, ist, dass die druckliste als auf druckt steht, man den drucker dann aber nicht öffnen kann um den job zu löschen oder anzuhaltem :O

    bin da auch schon mit printcenter repair dran. leider ohne erfolg!

    wäre nett, wenn jeman einen guten dipp für mich hätte!

    thx
    otis
     
  2. otis

    otis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2002
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    sorry leute,

    steht alles in der apple-hilfe!

    sollte man doch mal reinschauen :o

    gruß
    otis