USB-C zu DP PIN 20 Problem

Shervin

Registriert
Thread Starter
Registriert
20.06.2020
Beiträge
4
Hey,

ich habe zwei Dell Monitore die jeweils über einen uni usb c zu dp Kabel mit dem MacBook Pro 2020 verbunden sind. Nun habe ich festgestellt, dass auch nachdem ich meinen Monitor vom Strom nehmen, die LED am Gerät selbst weiter läuft (nicht nur kurz). Dies wird beendet, sobald ich die Verbindung zum MacBook trenne. Nach etwas Recherche bin ich auf das Pin 20 Problem gestoßen..

Nur wollte ich gerne wissen, was ich genau tun kann? Sollte ich einfach den Hersteller den Kabels wechseln? Kennt ihr einen bei dem das Problem nicht auftritt? Oder soll ich einfach zu HDMI wechseln, da ich ohnehin WQHD mit 60hz verwendet und dafür ja eigentlich hdmi 1.4 ausreicht?
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
12.937
"das Pin 20 Problem" kenne ich nicht. Wenn das Kabel Probleme macht, wechsle das Kabel.
 

Beefsupreme

Neues Mitglied
Registriert
02.01.2011
Beiträge
12
Das "Pin 20 Problem" tritt bei passiven DP Kabeln auf, wenn Quelle & Senke 500mA @3,3V liefern möchten. In Folge wird der Pin dann nicht verbunden und es kommt zu keinen Problemen. Hier ist aber von einem aktiven Kabel die Rede, daher ein ganz anderer Sachverhalt. Falls Bedenken auftreten, bei VESA zertifizierten DP Kabeln, glaub ich das es keine Probleme geben sollte. Welche das sind kannst du hier nachsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben