USB-C Hub und sein Verhalten mit HDMI Display

msilver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.11.2016
Beiträge
71
hi,
ich nehme meinen MacBook Air immer am Tag mit zu der Arbeit, er ist meine Arbeit.

Nun habe ich solch ein Dock:
https://i-tec.pro/de/produkt/c31nanodockvgapd-3/
https://www.cyberport.de/?DEEP=1D35-016

Wenn der Mac zugeklappt, im Standby ist, ich diesen dann an den USB-C des Docks klemme, erwarte ich ein Bild am Samsung TFT, welcher per HDMI am Dock dran ist, leider aber gibs da nur Probleme. Entweder ich muss den Mac aufklappen, dann hoffen, dieser endlich ein Signal gibt, oder ich muss komplett neu starten. was mach ich falsch?
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
2.334
Apple und HDMI ist ein Thema für sich. Mal ein anderes (gutes) Kabel oder auch Dock testen.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.993
Hi,
HDMI mach bei Apple sehr oft Probleme, deshalb habe ich meinen neuen Dell 27" QHD, mit Displayport verbunden, HDMI hat schon beim Vorläufer mit 21,5" FullHD Probleme gemacht, wenn möglich den Monitor mit Displayport verbinden, oder ein hochwertiges Kabel kaufen.
Franz
 

msilver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.11.2016
Beiträge
71

Macs Pain

Aktives Mitglied
Registriert
26.06.2003
Beiträge
6.842
Wenn der Mac zugeklappt, im Standby ist, ich diesen dann an den USB-C des Docks klemme, erwarte ich ein Bild am Samsung TFT, welcher per HDMI am Dock dran ist, leider aber gibs da nur Probleme.
Das MacBook hängt aber am Strom, oder? Ohne Strom gibt es kein Bild am externen Monitor wenn es zugeklappt ist.
 

snish

Neues Mitglied
Registriert
18.08.2021
Beiträge
24
Apple und HDMI ist ein Thema für sich. Mal ein anderes (gutes) Kabel oder auch Dock testen.
Kann man so sagen. Hatte auch etliche Docks probiert und alles wieder zurückgeschickt weil nix richtig funktioniert hat.

Bin letztendlich bei CalDigit gelandet. Habe das Mini Dock am Arbeitsplatz und das Pro-Dock im Homeoffice, jeweils mit zwei Iiyama WQHD-Monitoren. Seitdem ist Ruhe.

P.S. jeweils mit Displayport, HDMI gehört ins Wohnzimmer, nicht ins Büro :D
 

MiketheBird

Aktives Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
1.165
P.S. jeweils mit Displayport, HDMI gehört ins Wohnzimmer, nicht ins Büro :D
Das kann man so nicht unkommentiert stehen lassen - auch wenn HDMI vornehmlich von der Unterhaltungsindustrie getrieben wurde und wird, so ist es doch immer noch die Weiterentwicklung von DVI - und das war recht erfolgreich bei der Ablösung der alten VGA Schnittstelle. Das Problem bei HDMI ist halt der krampfhafte Versuch von ganz vielen gleichzeitig und eine eierlegende Wollmichsau für Alles zu bauen = "Jeder kann Alles wenn man ihn nur lässt" ist in der IT genau so sinnhaft wie bei gesellschaftlichen Themen ...
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.704
HDMI ist oder war ursprünglich DVI+Ton+HDCP Kopierschutz.

Im Grunde war der Kopierschutz treibende kraft hinter der HDMI-Verbreitung.
Und der macht nur auf Consumergeräten Sinn.

Die ganzen Fehler, die durch schlechte HDCP aushandlung auftreten, die unnützerweise noch alle paar Minuten stattfindet hat im professionellen Umfeld nix verloren...
Bei HDMI ist eigentlich alles große grütze, aber es ist leider sowas wie ein Standard geworden...
 

snish

Neues Mitglied
Registriert
18.08.2021
Beiträge
24
Hatte extra den Smiley gesetzt damit sich niemand getriggert fühlen muss ;)

so ist es doch immer noch die Weiterentwicklung von DVI - und das war recht erfolgreich bei der Ablösung der alten VGA Schnittstelle.
Mag ja sein, hilft mir aber nicht wenn es im Jahr 2021 nicht (mehr?) zuverlässig funktioniert. Habe keine Lust jeden Morgen bei Arbeitsbeginn erstmal überall herumstecken und drücken und tüfteln müssen bis mal Bild kommt.
 

snish

Neues Mitglied
Registriert
18.08.2021
Beiträge
24
Wie gesagt das Mini-Dock und das USB-C Pro Dock. Das Pro hat den Vorteil dass es das MBP auch noch lädt und einen Cardreader hat. Das Mini-Dock ist eher spärlich und lädt auch nicht.
 
Oben Unten