Benutzerdefinierte Suche

USB beim PB1400 nachrüsten

  1. tozzer577

    tozzer577 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir unlängst ein PowerBook 1400 (32MB/167 MHz, OS 8.6) gekauft! Da das gute Stück jedoch nicht über Ethernet oder USB verfügt, würde ich das gerne nachrüsten.
    Bei eBay habe ich nun folgende PCMCIA-Karte gefunden: DIGITUS Connect USB 2.0 (Link zu dem Teil! ).

    Kann mir jemand sagen, ob diese Karte beim PB1400 funktioniert? Bzw. falls nicht, ob und wie ich es USB-fähig bekommen könnte?
     
    tozzer577, 03.05.2006
  2. Papa Hermann

    Papa HermannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Nein,

    das PB 1400 hat keinen 32 bit PCMCIA Slot ! Es funtioniert keine Karte mit dem Gerät.

    Gruß Olaf
     
    Papa Hermann, 03.05.2006
  3. minetti

    minettiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Angeblich gab's ja mal ein 16 bit Karte, die mit dem 1400er funktioniert hat. Hab's sogar mal bei ner Ebay-Aukution in Verbindung mit dem Rechner gesehen.

    ... is allerdings sehr, sehr rar!
     
    minetti, 12.05.2006
  4. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    USB geht DEFINITIV NICHT.
    Da kannst Du Dich drehen und wenden, Du wirst keine passende Karte finden, da das Book einfach zu alt und ungeeignet ist. Am PB 3400 sieht es schon anders aus. Ich habe selbst ein 1400er und würde ein Königreich für USB geben, habe lange gesucht und selbst mit Händlerunterstützung nichts gefunden. Versuch sonst mal die Variante über einen PCMCIA-Adapter für Speicherkarten, so es nur um den komfortablen Datenaustausch geht. Ein Kartenleser für den Hauptrechner ist dann natürlich Voraussetzung. Gibt es beides von Hama.

    Mit Ethernet sieht es anders aus.
    Schau Dich mal bei Ebay um, es sind viele Karten auf 16bit-Basis im Handel.
    Wichtig ist dabei nur, das diese eben für Mac und Dein OS geeignet sind. Ohne Treiber siehst Du da sonst verdammt alt aus.
     
    chrischiwitt, 12.05.2006
  5. walter_f

    walter_fMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163
    Bei USB-Karten sieht es schlecht aus, so weit ich weiß. Das wäre dann vermutlich eine USB-1-Karte mit 16bit-Anschluß - eine solche ist sogar im "reinen" PC-Sektor kaum zu finden und ohne Mac-Treiber wäre sie auch nur die halbe Miete...

    Ethernet:
    In diversen PBs 1400 habe ich mit Erfolg zwei PCMCIA-Modelle (16bit) betrieben:

    Asante FriendlyNet 10BaseT PC Card - auch noch neu zu haben (smalldog.com)

    Farallon EtherMac PC Card (Typ PN595 und PN895) - am ehesten auf eBay

    Grüße,

    Walter.
     
    walter_f, 26.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB beim PB1400
  1. KingToby
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    83
    oneOeight
    18.07.2017
  2. moffgat
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.099
    moffgat
    21.05.2017
  3. Tzunami
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.655
  4. PPC97
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    13.171
  5. danicatalos
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    963
    danicatalos
    27.10.2015