USB-Anschlüsse tot

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von thilobi, 16.04.2008.

  1. thilobi

    thilobi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2008
    Hallo zusammen,

    auf meinem MBP schalten sich die USB-Anschlüsse unter Windows XP immer nach einiger Zeit ab, erst ein Neustart erweckt sie wieder zum Leben.

    Soll das so (wohl kaum ;) ) oder gibt es da eine Bootcamp- oder Energieoptioneneinstellung o.ä.?

    Besten Dank!
    Thilo
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    In den Energieeinstellungen kannst du auch die USB Anschlüsse konfigurieren. Systemsteuerung-->Energieoptionen-->Erweiterte Einstellungen--> da kannst du konfigurieren. Allerdings muss ich gestehen das ich Windows Vista nutze. Ansonsten kommst du auch über Rechtsklick auf den Desktop und dann Eigenschaften--> Energieoptionen-->Erweitert.
     
  3. thilobi

    thilobi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2008
    Danke Dir,

    leider gibt es da unter XP keinerlei Einstellung.
    Ich vermute, daß das mit der Hardware zusammenhängt, für die viell. spez. Treiber erforderlich sind oder irgendein Patch oder so...

    Hat da jemand Hintergrundinfos?

    Besten Gruß
    Thilo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anschlüsse Forum Datum
Win 10 via Bootcamp - werden die Anschlüsse normal erkannt ( USB, etc.)? Windows auf dem Mac 28.11.2015

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.