USB Adapterkabel für eine OWC Aura Pro X2 1 TB, SSD PCIe 3.1 x4, NVMe 1.3, Custom Blade gesucht

M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
Firefox speichert in dessen Profil Ordner.
Mail die Passwörter im Schlüsselbund und den Rest in der Library.

Aber warum machst du kein komplettes Backup mit Timemaschine und benutzt das dann zum Zurückspielen nach dem Umbau.
Okey, danke. Also wo genau ist der Profil Ordner von Firefox? Und welche Dateien muß ich kopieren? Das ist für mich von enormer Bedeutung wegen der ganzen Paßwörter. Wenn mir da irgendein Fehler unterläuft, dann hat das fatale Folgen.
 
C

Ciccio

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
2.233
Punkte Reaktionen
1.290
Okey, danke. Also wo genau ist der Profil Ordner von Firefox? Und welche Dateien muß ich kopieren? Das ist für mich von enormer Bedeutung wegen der ganzen Paßwörter. Wenn mir da irgendein Fehler unterläuft, dann hat das fatale Folgen.
#Mmmäck,

kein komplettes Backup zu haben, kann jederzeit fatale Folgen haben.
Bevor du irgendwas machst - ob neue SSD, Betriebssystem Updates oder ändern, oder was weiß ich:
Backup ist Pflicht.

Aber was red ich, von diesem Hinweis quillt das Forum über.
Mach dich auf eine Menge Häme gefasst, geht was schief und du fragst: wie komm ich an meine Daten, Passwörter, Mails, und wo sind meine Bilder?

Gruss, Ciccio
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.468
Punkte Reaktionen
15.090
Also wo genau ist der Profil Ordner von Firefox? Und welche Dateien muß ich kopieren? Das ist für mich von enormer Bedeutung wegen der ganzen Paßwörter. Wenn mir da irgendein Fehler unterläuft, dann hat das fatale Folgen.
Im Home in deiner Library, Firefox sagt dir in den Einstellungen auch wo der liegt.
Kopier den ganzen.
Wenn die Passwörter so wichtig sind, dann aktivier doch Firefox Sync.
Da kannst die mit anderen Geräten teilenm
 
M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
Im Home in deiner Library, Firefox sagt dir in den Einstellungen auch wo der liegt.
Kopier den ganzen.
Wenn die Passwörter so wichtig sind, dann aktivier doch Firefox Sync.
Da kannst die mit anderen Geräten teilen
Besten Dank für deine Bemühungen! Firefox Sync möchte ich aber auf keinen Fall aktivieren - das wäre der reine Horror meine Paßwörter etwa im Smartphone zu speichern. Im Falle eines Verlustes kommt dann jederman an mein Konto usw.
 
M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
#Mmmäck,

kein komplettes Backup zu haben, kann jederzeit fatale Folgen haben.
Bevor du irgendwas machst - ob neue SSD, Betriebssystem Updates oder ändern, oder was weiß ich:
Backup ist Pflicht.

Aber was red ich, von diesem Hinweis quillt das Forum über.
Mach dich auf eine Menge Häme gefasst, geht was schief und du fragst: wie komm ich an meine Daten, Passwörter, Mails, und wo sind meine Bilder?

Gruss, Ciccio
Ja natürlich hast du recht. Ich habe übrigens Probleme mit Timemaschine. Frage: kann man damit auch nur das System kopieren oder muß man jedesmal die gesamte Festplatte kopieren? Das schafft mein Speichervolumen nicht.
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.468
Punkte Reaktionen
15.090
Firefox Sync möchte ich aber auf keinen Fall aktivieren - das wäre der reine Horror meine Paßwörter etwa im Smartphone zu speichern. Im Falle eines Verlustes kommt dann jederman an mein Konto usw.
Du musst es doch nicht mit dem Smartphone syncen. Es geht doch auch zwischen Rechnern.
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.323
Punkte Reaktionen
6.444
Du brauchst einen 12+16 Pin auf USB Adapter.

wurde eigentlich schon genau beschrieben welches Book? Gibt auch welche mit Msata Blades.

edit: ist die Ahci Blade mit 4 Lanes.

Diese Adapter sind teuer, unter 50 geht da gar nichts.

hier ein Beispiel, ich kenne das Produkt nicht und kann es dsher nicht empfehlen. Ist aber gut beschrieben: https://www.ebay.de/itm/251200182708

Kauf dir eine genügend große Backup Platte und mache ein Vollbackup. Von dieser startest dann und spielst das Backup auf die neue, leere, intern eingebaute und korrekt formatierte (apfs/guid) ssd zurück.

das Backup wiederholst du regelmäßig. Carbon Copy Cloner ist ein geeignetes Tool und kann auch vorige Dateiversionen speichern.
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.323
Punkte Reaktionen
6.444
Meinst dass die Aura zuviel Strom zieht?

der verlinkte Adapter hat noch einen zusätzlichen USB Anschluß dafür.
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.468
Punkte Reaktionen
15.090
Meinst dass die Aura zuviel Strom zieht?

der verlinkte Adapter hat noch einen zusätzlichen USB Anschluß dafür.
K.A. steht halt bei iFixit im Store bei der SSD mit im Text. Umsonst schreiben die das wohl nicht rein.
 
M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
Du musst es doch nicht mit dem Smartphone syncen. Es geht doch auch zwischen Rechnern.
Ja, ich habe nur ein MacbookPro...überlege aber seit ein paar Wochen ob ich mir ein MBP14 kaufe-mein altes ist late 2013, wer weiß, wie lange das noch mitspielt. Da tauchen dann wieder Überlegungen auf, die in ein neues Thema gehören: kommt vor Weihnachten eventuell eine neuere Version?
 
M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
Du brauchst einen 12+16 Pin auf USB Adapter.

wurde eigentlich schon genau beschrieben welches Book? Gibt auch welche mit Msata Blades.

edit: ist die Ahci Blade mit 4 Lanes.

Diese Adapter sind teuer, unter 50 geht da gar nichts.

hier ein Beispiel, ich kenne das Produkt nicht und kann es dsher nicht empfehlen. Ist aber gut beschrieben: https://www.ebay.de/itm/251200182708

Kauf dir eine genügend große Backup Platte und mache ein Vollbackup. Von dieser startest dann und spielst das Backup auf die neue, leere, intern eingebaute und korrekt formatierte (apfs/guid) ssd zurück.

das Backup wiederholst du regelmäßig. Carbon Copy Cloner ist ein geeignetes Tool und kann auch vorige Dateiversionen speichern.
Danke! Jetzt weiß ich immerhin was ich brauche. Ist schon ein abartiger Anschluß. Naja. Der Adapter ist tatsächlich wahnsinnig teuer + Fracht+Porto+Zoll...Wenn ich keinen preiswerten Adpter finde, dann ist die Idee von oneOEight einfach genial: die SSD ohne OS einbauen und dann übers Internetz das letzte MacOS runterladen. Vorher noch schnell meine 1 TB Backup SSD aktualisieren mit der alten eingebauten Festplatte 251 GB. Ach ja, ich habe ein MacbookPro Retina 13 Zoll. late 2013 - das war ein andauernder Krampf mit der viel zu kleinen Festplatte, hat mich viel zu viel Zeitund Nerven gekostet....
 
M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
Welche waren denn die falschen?

Hatte das nicht die Apple propietäre Steckerbelegung und war keine Standard PCIe NVMe?

Und warum baust du nicht einfach ein und benutzt die Wiederherstellung?
Wichtig vor dem Einbau muss mindestens 10.13.x mit dessen Firmware Updates installiert gewesen sein.
Geht das auch wenn ich die neue SSD einbaue und über einen Speicherstick mit dem letzten OS lade? Ich wohne in einer Gegend wo man bestenfalls mit 300 - 400 KB runterladen kann...
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.468
Punkte Reaktionen
15.090
Geht das auch wenn ich die neue SSD einbaue und über einen Speicherstick mit dem letzten OS lade? Ich wohne in einer Gegend wo man bestenfalls mit 300 - 400 KB runterladen kann...
Welche MacOS Version ist denn gerade drauf?
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.323
Punkte Reaktionen
6.444
Danke! Jetzt weiß ich immerhin was ich brauche. Ist schon ein abartiger Anschluß. Naja. Der Adapter ist tatsächlich wahnsinnig teuer + Fracht+Porto+Zoll...Wenn ich keinen preiswerten Adpter finde, dann ist die Idee von oneOEight einfach genial: die SSD ohne OS einbauen und dann übers Internetz das letzte MacOS runterladen. Vorher noch schnell meine 1 TB Backup SSD aktualisieren mit der alten eingebauten Festplatte 251 GB. Ach ja, ich habe ein MacbookPro Retina 13 Zoll. late 2013 - das war ein andauernder Krampf mit der viel zu kleinen Festplatte, hat mich viel zu viel Zeitund Nerven gekostet....

Ja, aber wie hier schon mehrfach beschrieben wurde ist dein Weg unnötig kompliziert.

Kopie machen, neu installieren, Kopie migrieren / zurückspielen.

Das gesparte Geld für den unnötigen Adapter steckst in ein Backup Laufwerk (was du ohnehin schon seit langem haben solltest).
 
M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
Sicherheitshalber frage ich noch einmal nach: also neue SSD ohne OS einbauen und dann das OS vom Speicherstick laden oder von der 1 TB Backup SSD? Geht auch jede der beiden Möglichkeiten?
 
M

Mmmäck

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
2
@Macschrauber: ich besitze seit langem drei Backup-SSDs, aber trotzdem ganz lieben Dank!
Ja, aber meine alte SSD vom Macbook kann ich dann nicht mehr als 4.Backup nutzen oder als reinen Datenspeicher.
 

Ähnliche Themen

Oben