1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB 2.0 Platte wird nur als 1.1 erkannt

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von xaMax, 10.07.2004.

  1. xaMax

    xaMax Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine externe USB 2.0 Festplatte (Samsung 160 GB) von einem Bekannten an mein iBook anschließen wollen.
    Funktioniert soweit auch, aber nur als USB 1.1 Platte, sprich Datenübertragung dauert sehr lange.
    Woran liegt das? Über die Suche habe ich nichts gefunden... (außer, dass ich nur Lese Rechte habe...)

    Und zudem werden einige Ordner nicht angezeigt, die unter Windows angezeigt werden...

    Danke
    xaMax
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Was hast du denn für ein iBook? USB2.0 haben nur die G4.
     
  3. Munuel

    Munuel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    Deswegen habe ich darauf geachtet, dass meine FireWire unterstützt ;)
     
  4. xaMax

    xaMax Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ein iBook 800 G4
    und es ist ja nicht meine Platte, sondern die eines Bekannten, der Windows benutzt und dementsprechend keine Probleme hat...

    also technisch müßte das iBook die Platte unterstützen...