Benutzerdefinierte Suche

USB 2.0 Hub

  1. Korgo

    Korgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Da ich keine Lust habe, mir einen teuren USB 2.0 Hub mit "Mac-Lizenz" zu kaufen, wollte ich hier mal nachfragen, ob es jeder x-belibige PC-Hub tut?
    Selbst mein billiger Kartenleser von Plus(!) läuft am Mac - ersatunlich, nicht?
    Wäre dankbar für Anraten/Abraten/Kauftipps...

    Danke!
     
    Korgo, 14.07.2004
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Hubs müssen alle funktionieren, da USB ein Standart ist und die Hardware sich von denen mit "Mac-Lizenz" nicht unterscheidet!
     
    SchaSche, 14.07.2004
  3. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Trotzdem halten sich viele nicht an den Standart. USB funktioniert nicht so wie es soll und nicht jeder X-Beliebige Hub oder sonst ein Gerät funktioniert am Mac. Ich spreche aus eigener Erfahrung.

    Es geht meistens nur über testen und gegebenfalls umtauschen.

    Viele Grüße
     
    herrmueller, 14.07.2004
  4. Cora2392

    Cora2392MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir gestern einen Hub im Media-Markt von Hama für 14 Euronen zugelegt. Zumindest funzt meine vorhandene Peripherie damit problemlos. Wird auch im Profiler korrekt erkannt. Das Teil welches mir bei Gravis angeboten wurde hat 29,- gekostet, sah aber schicker aus (war aber auch größer). Auf jeden Fall ist es mir völlig egal welche Teile meine Kabelsalat hinterm Rechner verstärken. Das ist sowieso ätzend!
    Gruß
    Axel
     
    Cora2392, 14.07.2004
  5. HGD.2000

    HGD.2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    ich habe einen billigen Hub fur USB 2.0 vom Lidl, funktioniert tadellos. Ich meine er hätte vor nem jahr 15 Euros gekostet. Der Kartenleser vom Vobis machts genauso problemlos. Ich finde da die Preise vom Gravis zu hoch. Die spekulieren doch darauf, dass die Leute denken, nur ihre Hardware sei Mac kompatibel, sonst die die Preise für solche Peripherie doch nicht zu erklären.
     
    HGD.2000, 14.07.2004
  6. Aquanaut

    AquanautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Da muß ich Dir Recht geben, in München und ich denk auch anderswo ist Gravis eine Apotheke "gut aber teuer". was das Hub angeht, wie die jungs schon erwähnt haben, USB ist ein Standard und sollte auf jedem Rechner funktionieren was es auch tut! Also schau lieber was Du für Deinen Rechner benötigst und was der Geldbeutel erlaubt und besorg es Dir.

    Gruß Aquanaut
     
    Aquanaut, 14.07.2004
  7. elim

    elimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    39
    Standard!

    AAAAAAAAAAAAHHH!!!

    motz kopfkratz ;)
     
    elim, 14.07.2004
  8. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88

    lol

    *duckundweg*
     
    SchaSche, 14.07.2004
  9. Korgo

    Korgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Sehr schön, trotz ottografie ;-)
     
    Korgo, 15.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB Hub
  1. Aladin033
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    158
    CubeiBook
    17.05.2017
  2. thebuddha
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    146
    ZoliTeglas
    26.04.2017
  3. zappenduster
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    180
    Maulwurfn
    28.01.2017
  4. mabm
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    498
    CubeiBook
    20.01.2017
  5. OliZ
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    498