Usability: Fließtextabschnitt

  1. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Hallo,

    wieviel Zeilen sollte denn ein Fließtextabschnitt maximal hinsichtlich einer Usability Perspektive umfassen bis zum nächsten Absatz?

    Gibt es da einen Richtwert welcher optimal für die Lesbarkeit und den Lesefluss ist?

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß z.b. 50 Zeilen Fließtext ohne Absatz gewünscht sind.


    Danke & Gruss
     
    RETRAX, 25.09.2005
  2. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    ich vermute mal ganz stark daß das ziemlich vom Inhalt abängt bzw. davon, was für ein Druckwerk das werden soll.
    Für einen Verkaufsprospekt sind 50 Zeilen garantiert absolut zu viel,
    für eine sozialwissenschaftliche Abhandlung über den Einfluss der Küchenschabe auf die spanische Kirchenmusik des 15. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung erziehungswissenschaftlicher Umbrüche alleinerziehender Großeltern in Papua-Neuguinea ist es eindeutig zu wenig...
     
    falkgottschalk, 25.09.2005
  3. Ogilvy

    OgilvyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    rotfl

    :D Ne stimmt schon, hängt schon
    davon ab, wovon das Werk handelt.



    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 25.09.2005
  4. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    ok also zum Beispiel im Web.

    10-12 Worte in der Breite a 60-80 Anschläge.

    Wieviel Zeilen sollte ein Abschnitt in der Länge haben um dem Lesefluss und der Lesbarkeit im Web optimal zu genügen?

    Gibt es da einen Richtwert wie bei den Wörtern in der Breite.
     
    RETRAX, 25.09.2005
  5. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Früher nannte man sowas Sinnabschnitt. :)
     
    autoexec.bat, 25.09.2005