US-iPhone mit US-Vertrag funktioniert nicht im deutschen Roaming

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Englaender, 12.03.2008.

  1. Englaender

    Englaender Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Hab folgendes Problem.

    Meine Tante, US-Amerikanerin, ist in diesen Tagen bei mir zu Besuch und hat ein Problem mit ihrem iPhone.

    Das iPhone ist normal in New York samt AT&T-Vertrag gekauft. AT&T-Karte steckt im iPhone und sollte normalerweise ja über normales Roaming hier funktionieren –*zumindest das telefonieren.

    Das Gerät sucht auch automatisch nach einem Netz und findet nix.
    Wisst ihr, woran das liegen kann!?
     
  2. Ole123

    Ole123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    ist in Einstellungen > Carrier > automatisch angehakt?
     
  3. qwertzy0815

    qwertzy0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Mmmmh. Mal versucht einen Provider manuell auszuwählen?

    OT: Ich war gerade mit meinem (unlocked) in China ohne Probleme.
     
  4. Englaender

    Englaender Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Leider habe ich Tante samt Gerät derzeit nicht greifbar... wir sehen uns erst später wieder.
    Aber: ich sammel erstmal Lösungsvorschläge und kann im besten Fall dann morgen per Trial and Error durchgucken und das Problem schnell lösen.

    Edit: sie war wohl mit dem Gerät auch schon in Indien und auf den Seychellen... überall soll das Gerät ihren Angaben zufolge funktioniert haben. Bloß in Deutschland nicht.
    Ich prüfe morgen mal, was man da in den Einstellungen veranstaltet hat.
     
  5. qwertzy0815

    qwertzy0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen