Urlaubsvideos auf DVD

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Brigadier, 31.01.2006.

  1. Brigadier

    Brigadier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich möchte meine Urlaubsvideos auf DVD brennen (nennt man das mastern?) um sie mir dann auf dem Fernseher ansehen zu können.

    Dabei habe ich folgende Hardware: G4/400 mit 34 GB HD und einem Pioneer DVD-DL-Brenner.

    Auf der Softwareseite habe ich iMovie (nicht HD, weiss aber die Versionsnummer nicht) und Toast light.

    Die Daten aus der (digitalen) Kamera nach iMovie importieren ist nicht das Problem. Auch das einblenden von Titeln und so nicht (vertonen habe ich noch nciht versucht).

    Aber was mache ich nachdem ich das Zusammenstellen fertig habe? Kann ich das ganze irgendwie exportieren und mit Toast light auf DVD brennen? Gibt es dabei Tricks? Brauche ich andere Software? Wenn ja welche?

    Ich habe vorher hier gesucht, aber es gibt keine 'Anleitung' für iMovie, nur was für iLive HD, das mir leider nicht hilft... :(

    Ich würde mich freuen, den einen oder anderne Tipp zu bekommen.

    Thnx

    Brig
     
  2. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Also wenn mich meine grauen Zellen nicht trüben, kann Toast light keine DVDs brennen. Wenn du aber Toast (ohne light) benutzt, gibt's viele Möglichkeiten. Du kannst beispielsweise deine Kamera an den Firewire-Port deines Macs hängen und Toast brennt dir davon eine DVD. Oder aber vom iMovie-Projekt, etc...

    Also wenn Du Dir selbst die Arbeit abnehmen willst, investiere in Toast-Titanium... (meine Meinung...)
     
  3. Brigadier

    Brigadier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    Danke, das ist doch mal eine Aussage. ;) Ich denke, Toast ist sicherlich eh keine falsche Investition.

    Wenn ich das dann richtig verstanden habe, kann Toast dann die Daten aus iMovie so aufbereiten, das sie auf DVD mit Menü gespeichert werden und in einem 'normalen' DVD-Player abgespeilt werden können?

    Grüsse

    brig
     
  4. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Jepp, Toast verwurstet fast alles zu einer DVD - wenn man will :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen