Upscaling des 24" Imacs deaktivieren ?

trym^^

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
37
moin allerseits,
nachdem ich schon einen thread hijacken musste um diese
wie ich finde wichtige frage zu klären und keine brauchbaren antworten bekam
hier nochmal als eigen-thread:

ist es möglich das upscaling des 24" imacs zu deaktivieren?
es geht um hardwareintensive games die ich gerne in nicht-nativen auflösungen (<1920)
spielen würde um performance zu gewinnen, da jedoch das
"hochvergrössern" auf 1920 verdammt mies aussieht hätte ich gerne einen
schwarzen rahmen um die tatsächliche 1:1 darstellung der pixel (hoffe das ist jetzt simpel genug formuliert). windows kisten bieten die option disable
stretching gerne im bios (so auch mein alter pc).
ati treiber haben da zumindest unter xp ne option, funktioniert die ?
wie ist es unter osx?
 

derCK

Neues Mitglied
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
21
Ja, das würde mich auch interessieren.
Kann man sich Verbesserungen in der performance erhoffen, wenn man das Upscaling deaktivieren?

Und wo wir gerade beim Thema Grafik-Karte des 24" iMacs sind:
Kann es sein, dass die momentanen Treiber noch nicht so ganz der Hit sind? Die meisten älteren Mac-Spiele sind von der performance nicht wirklich toll. Oder ist die Grafik-Karte einfach nur wirklich verdammt mittelmässig bis schlecht?
 

Tensai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Die ATI-Graka ist eigentlich besser, als die vom Vorgänger. Leider sind die aktuellen Treiber bescheiden (OSX und Win).

Interessanter Artikel dazu: radeon_hd_imac.php
 

Jein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
1.681
bei den älteren mac-spielen liegt es wohl eher an rosetta :noplan:
 

trym^^

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
37
das deaktivieren von upscaling/stretching bringt keine performancegewinne,
auf niedrigeren auflösungen zocken allerdings schon.
also hat jemand was zur topic ??? schonmal das treibermenü unter winxp gecheckt? stretcht der imac vielleicht garnicht ????
 

Go610

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
328
bei den älteren mac-spielen liegt es wohl eher an rosetta :noplan:
Wollte ich gerade anmerken. Battlefield 1942 z.B. ruckelt ziemlich, was auch nicht durch zurückschrauben der Grafik zu beheben ist. Da geht einfach zuviel CPU-Last für die PPC-Emulation drauf. Unter Windows läufts dafür bestens.
 
Oben