Upload Problem (total verzweifelt bin)

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Der Upload mit Dreamweaver funktioniert bei mir nicht reibungslos. Mache
schon seit Tagen mit diesem Problem herum und weiß so langsam nicht mehr weiter.
Wenn ich auf synchronisieren gehe gleicht er die Dateien ab wie er es auch soll und findet auch genau die Dateien die ich geändert habe. Wenn ich den
Kram dann reinschicke macht er das auch...nur, anschließend habe ich dort wo die aktualisierte Seite sein soll nur ein leeres Dokument.
Ich arbeite schon seit Jahren mit Dreamweaver, allerdings bis vor 2 / 3 Wochen nur am PC. Jetzt arbeite ich mit OSX und der allerneuesten Dreamweaver Version.
Warum aktualisiert er meine Sites nicht richtig.
Am Server selbst kann es nicht liegen.....es betrifft alle meine Projekt die bei unterschiedlichen Hostern liegen.
Ich habe jetzt heute Morgen schon mal den DW deinstalliert und wieder neu installiert, daran liegt es nicht. Natürlich habe ich auch sonst schon das Internet nach meinem Problem durchsucht....nichts.
Was kann das denn nur sein???? Ich bin völlig fertig...muss doch meine Arbeit machen.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?

Viele Grüße

Dani
 

carsten801

unregistriert
Registriert
24.11.2002
Beiträge
533
das gleiche Problem habe ich auch....

und zwar leigt das an der Log-Datei die Dreamweaver sich auf dem Server anlegt um zu wissen was er ändern muss und was aktuell ist usw..
Damit kommt die MAC-Version komischerweise gar nicht zurecht...
(die Windows-Version) aber schon.
Die einzige Lösung die ich gefunden habe, ist die gesamte Seite auf dem Server Löschen (am bestem sich per SSH einloggen, wenn möglich und im entspechenden Verzeichnis ein rm -rf * ausführen) und dann die Seite neu aufspielen....
Allerdings bei 1und1 funktioniert das nicht. Diese Zugänge sind so besch..... konfiguriert, dass dort ständig Fehlermeldungen kommen....


gruss carsten
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Hi carsten,
das glaube ich ja wohl jetzt nicht. Das kann doch nich wahr sein....
Wenn das echt so ist wie Du sagst habe ich, ehrlich gesagt, keinen Bock
mehr darauf die Software weiterhin zu verwenden.
Nur, die habe ich ja erst ganz neu gekauft.....sch....
Kann man seine Lizenz eigentlich auch wieder zurückgeben? Das DW MX ein bisschen buggy ist war mir ja bekannt, aber das ist ja wohl nicht einfach nur "buggy" sindern einfach nur unbrauchbar.

Ich hatte gedacht es würde an einer Einstellung im OSX liegen....:confused:


Viele Grüße

Dani
 

Lars Beck

Mitglied
Registriert
14.03.2003
Beiträge
80
@ Dani

Hast Du das Problem Thomas mal per PM gechildert? Der ist inzwischen doch IMHO zu einer wandelnden Bug-Liste in Sachen Dreamweaver geworden.
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Thomas? Ne, auf die Idee bin ich bisher noch nicht gekommen, kann ich aber
gleich mal machen.
Bin schon am schauen nach Golive. :D
Obwohl, ich ärgere mich echt total schwarz das ich nicht vorher die Trail-Version von Dreamweaver getestet habe. Habe einfach nicht daran gedacht das die Unterschiede zwischen den beiden Versionen so gravierend sein könnten.

Na denn, ich schick dem Thomas mal ne PM.


Viele Grüße

Dani
 

Lars Beck

Mitglied
Registriert
14.03.2003
Beiträge
80
Wie ich soeben feststelle, ist das hier in Sachen Thomas ja das vollkommen falsche Forum. :D Alle jetzt Verwirrten mögen mir das bitte verzeihen. ;)
 

metac0m

Mitglied
Registriert
15.02.2003
Beiträge
105
Was soll denn so schlimm sein daran, sich in den Server per FTP oder SSH einzuloggen und die Site kurz zu löschen und alles wieder hochzuladen? :confused:

Ok, bei 500MB wird es ärgerlich mit T-DSL&Co und die Ausfallzeit würde hart werden, aber selbst das kann umgangen werden mit einem weiteren Ordner und einer kleinen Anpassung in der index.htm.
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Sorry, aber das finde ich total ätzend.
Bei mehreren Änderungen an mehreren Seiten an einem Tag finde
ich das nur lästig. Ich habe zwar nicht ständig solche Tage aber
an manchen ist richtig was los und diese Arbeitsweise stört mich
irgendwie bei einem Programm für das ich ne Menge Geld bezahlt habe.

Ganz davon abgesehen bin ich ja erst vom PC auf den Mac umgestiegen, mir
den Argumenten besser und komfortabler arbeiten zu können.
Dies ist nicht komfortabel sondern umständlicher als vorher mit dem PC.

Viele Grüße

Dani
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
an der Dose habe ich mit DW solche Probleme nicht. Gibt es die eventuell nur bei der Mac Version ?

mfg
Mauki
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Scheint so zu sein, mit dem PC hatte ich die Probleme auch nicht. Da lief
Dreamweaver ohne "große" Probleme.

Viele Grüße

dani
 

metac0m

Mitglied
Registriert
15.02.2003
Beiträge
105
Sorry, ich nahm natürlich an, dass eine Seite normalerweise auf einem lokalen Server vor dem eigentlichen Upload getestet wird. ;)

Alles andere kann ein CMS machen und ein guter FTP-Client. Ich kann das jedenfalls nicht verstehen, auch wenn das Programm es anbietet. Vielleicht lässt du DW dann per Virtual PC laufen? :rolleyes:
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Hi,
tut mir echt leid daß Du mich nicht verstehst.
Soll ich nun nochmal ne Menge Geld ausgeben für Virtual PC?
Ne danke, habe hier genug Platz und mein PC steht ja auch noch hier, wäre also nicht nötig.
Jetzt wirst Du sagen: "Dann arbeite doch wieder mit der Dose". Klar, vielleicht
mache ich das auch, aber kann man denn nicht verstehen das ich mich dann darüber ärgere unnötig Geld für ne Vollversion Dreamweaver / Mac ausgegeben zu haben? Sorry, bin war nicht gerade arm aber so dicke habe ich es dann auch nicht.

Meine Seiten teste ich natürlich vor dem Upload, ist mir jetzt schleierhaft weshalb Du annimmst das es anders wäre.

Vielleicht werde ich mich nach einem gescheiten FTP-Programm umsehen aber die Super-Lösung finde ich das auch nicht.

Viele Grüße

Dani
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
na, na, das problem hat ja nun rein garnichts mit dem mac oder dessen OS zu tun. die verantwortlichen sind macromedia. also, wenn man mal jemand gehörig auf das dach steigen will.

und eurer forum-orientierungslosigkeit kann geholfen werden, ihr sucht TP.

;-)
 

vinaverita

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2003
Beiträge
1.898
hallo dani,

ich nutze auch dreamweaver...aber mache den upload meistens über ein ftp programm.

transmit kann ich dir empfehlen, es kann alles was ein guter ftp-client können sollte und ist übersichtlich...

gruß vina
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Danke Vina,
mache mich gleich mal auf die Suche nach diesem Transmit.

Viele Grüße

Dani
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Hi, da bin ich wieder. ;)
Gestern Abend habe ich mir das Proggie Transmit gezogen und auch gleich mal kurz angetestet. Es scheinte alles super zu funktionieren und ich war erstmal beruhigt und zufrieden.:p
Nun gut, als ich jetzt heute Nachmittag wieder was zu aktualisieren hatte war es mit diesem Trasmit jetzt doch tatsächlich genau das gleiche Problem wie all die Tage mit dem Dreamweaver. Genau das gleiche Problem.:(
Ich verstehe überhaupt nix mehr...
Falls Jemand von Euch ne Idee hat woran das liegen könnte....ich wäre unendlich dankbar.

Viele Grüße

Dani
 

Andreas [S]

Mitglied
Registriert
08.11.2002
Beiträge
380
Hmm ich denke mal nicht dass das am Programm oder deinem OS liegt. Ich denke eher, dass das an deinem provider liegt. Frag da mal nach ob die ein nächtliches backup machen und da vielleicht was durcheinandergekommen ist, sprich dass der backupserver immer wieder die alten dateien herstellt. Wenn das auch nicht der fall ist dann geh einfach mal in die einstellungen von transmit und dann auf files. schau da mal nach ob du auf überschreiben gegangen bist damit die alte datei von der neuen ersetzt wird. wenn du den sync modus von ransmit benutzt stell mal sicher dass der server sich mit dem localrechner snyct und nicht andersgerum. Ich arbeite seit dem 1. Tag mit transmit und hatte noch nie ein problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

conny

Mitglied
Registriert
28.03.2002
Beiträge
410
Hi dani,

hast du mal andere ftps wie fetch oder interarchy getestet? Oder CaptainFTP?

conny
 

Dani Deluxe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
144
Es geht!

Hi,
es geht endlich. :)
Wo der Fehler lag weiß ich aber leider nicht.
Ich habe heute, aus einer Verzweiflungstat heraus, die Platte formatiert und
alles neu installiert....und jetzt geht es.
Ich hatte es eigentlich gar nicht erwartet das es dadurch gehen würde, hatte eher vielleicht an den Router gedacht der als nächstes dran gekommen wäre.
Tja, 4 Wochen habe ich jetzt den Mac und habe es schon geschafft mir irgendwas zu zerschiessen. ;)
Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüße

Dani
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben