Upgrade von Parallels 3 auf 4 lohnenswert?

sveniboy70

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
215
Hi all,
ich bin mir im überlegen, ob es sich lohnt, auf das neue Parallels 4 upzugraden?!?! Sind halt leider 40 Tacken....
Gibt es von Eurer Erfahrung heraus Verbesserungen:confused: Bitte nicht auf die Site von Parallels verweisen...ich möchte persönliche Erfahrungen und keine Werbeslogans lesen;)
Wie sieht es mit der Performance aus, ist die 4er Version stabil, etc.?
Für Tipps bin ich wie immer dankbar:cake:


Cheers Sveni
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
Hallo,

besser, schneller und für mich subjektiv stabiler als die Vorgängerversion.
Interessante neue Features, einfacher zu bedienen.

3D - Spiele machen auch weiterhin nicht wirklich Spass oder nur mit Einschränkungen - Beispiel:

X3 Terran Conflict läuft nur in niedriger Grafikqualität annehmbar.

Zieh Dir doch einfach die Demo, läuft mit Demo- Schlüssel einen
Monat lang.

http://www.parallels.com/products/desktop/


KaiAmMac
 

painsk8

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
53
hallo da ihr beim thema demo seit ne kleine frage:
hab die demo runtergeladen um zu testen ob man wirklich darauf spielen kann. leider erkennt mein vista das ich jetzt oben habe nicht meine grafikkarte(mac book pro 2,8ghz dualcore, 4gb ddr3 ram, geforce 9400m onboard+geforce 9600 mgt) bzw ich erhalte beim starten des spieles eine fehlermeldung(unter windows vista) die sagt: deine hardwarebeschleunigung ist zu niedrig eingestellt. bitte verwende die maximale einstellung um fortzufahren.

weis einner wo bzw was die hardwarebeschleunigung ist? wenn ja wie kann ich die verändern? kann sein dass ich wegen der demo bestimmte hardwareeinstellungen nicht einstellen kann?

danke im vorraus

sonst läuft vista bei standardtprogrammen die nach installation oben sind ziehmlich flüssig und angenehm.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.513
Vista kann deine Grafikkarte auch nicht erkennen.
Diese wird von OSX verwendet und steht Vista deshalb nicht zur Verfügung.
Nach der Installation der Parallels Tools hast du jedoch den Parallels Video Driver in Windows.
Dieser emuliert (mal mehr mal weniger) eine Grafikkarte mit DX9 und Shader 2.0.
Das funktioniert jedoch nicht mit allen Spielen/Programmen.

Half Life 2 läuft z.B. bei mir. Trials Second Edition beschwert sich jedoch schon beim Start das keine Grafikkarte mit DX9 und Shader 2.0 da ist.
 

painsk8

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
53
ja danke agent max, aber das hilft mir nicht viel weiter. was ist die hardwarebeschleunigung?
parallels video driver: kann ich da gewisse einstellungen bearbeiten? leider finde ich dieses programm nicht.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.513
Das wird dir nichts bringen.
Parallels unterstützt das Spiel eben einfach nicht.
Deswegen die Fehlermeldung ;)

Der Parallels Video Treiber ist kein Programm sondern ein Treiber und da kann man nichts einstellen.
Entweder gehen die Spiele unter Parallels oder nicht.
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
Hardwarebeschleunigung = Microchip uebernimmt Funktionen.

Bei Parallels wird die Grafikkarte nur emuliert, nachgebildet.
Es ist also kein Microchip / Grafikchip vorhanden.

KaiAmMac
 

painsk8

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
53
danke für die erklärung aber scheisse nochmal 3 spiele und keines geht.
schade
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.513
Naja, aktuelle Spiele eben.

Im allgemeinen kann man sagen Parallels und VMware lassen dich Spiele
so auf HalfLife Niveau spielen.
Natürlich gibt es Ausnahmen.

https://www.parallels.com/de/

Da dann auf "What works".
 

emmaps

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.06.2008
Beiträge
46
@sveniboy70
nochmal zurück zu deiner frage: Das Upgrade von 3 auf 4 hat sich bei mir auf jeden fall gelohnt (Mach sicherheitshalber das Backup, nach dem du im Installationsprozess gefragt wirst!). Parallels hat reichlich zugelegt und ist mit der neuen Version laut mehrerer Tests an VMware vorbeigezogen - aber du willst ja keine marketingphrasen ;-)

Nachdem das erste Update draussen ist, funzt es absolut einwandfrei und macht richtig spass.

Mein Eindruck: Schneller, schlanker, stabiler :D
 

tbkeu

Mitglied
Mitglied seit
16.02.2007
Beiträge
141
leider wird mein Kobil Kaan Kartenleser und der USB Stick von meinem Forerunner 405 nur nach dem Hochfahren von WinXP erkannt. Gehe ich anschließend in den Standbymodus und später wieder zu WinXP muß ich erst neu booten um die Geräte nutzen zu können. Bei Parallels 3 hat das ohne Probleme funktioniert.
 

martinibook

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
8.741
Ich habe gerade NfSU 2 installiert, einfach der Hammer. Die Grafik fast volle Kanne, es läuft ohne Ruckler.

@tbkeu: Du kannst die Geräte auch einzeln virtuell anschließen, vielleicht geht es auch damit.

Was richtig was bringt, ist wenn man die Prozessorzahl auf 2 stellt und den Batteriebetrieb ausstellt, also auf Leistung geht.
 

Dannythemenace

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
344
kann man 4.0 vollversion cd einfach drueberspielen oder muss man erst alles deinstalieren bez auch windows wieder drauf spielen?

danke fuer eure hilfe
 

moema

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
1.239
Nein, du kannst gleich drüberbügeln und brauchst/sollst die 3'er Version nicht vorher deinstallieren - Windows musst du selbstverständlich auch nicht neu installieren.

ACHTUNG: Es ist (über)lebensnotwendig, dass du den aktuellen Build 3540 von Parallels 4 hast!!!

Der erste Build hatte eine Macke, sodass etliche Installationen gecrasht wurden.

Schau auch, dass du auf der Platte oder auf einer externen mindestens so viel Platz hast als jetzt die VM(s) groß ist(sind) (bei waren das rund 40 GB !!!!), da du unbedingt ein Backup der alten 3'er Version VM machen sollst. Das Backup musst du nicht händisch ausführen - dazu wird eh in der Konvertierungsroutine aufgefordert.
Parallels 4 muss nämlich die VM's in ein neues Format konvertieren, was aber nicht mehr rückgängig gemacht werden kann!! ---> wenn etwas bei der Installation schief läuft oder dir Version 4 nicht gefällt, gibt es sonst keinen Weg zurück bzw. ist dann auch die VM hinüber.


möma
 

moema

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
1.239
... ach ja - um auf die Eingangsfrage zurückzukommen:


Meiner Meinung nach lohnt sich der Umstieg für einen absoluten 0815-User NICHT wirklich! :no:



möma
 

martinibook

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
8.741
Wenn man vorher ein Time Machine Backup gemacht hatte, sollte das eigentlich auch gehen. Aber nochmal Backup kann nicht schaden!

@moema: Ich habe die Version aus dem Internet geladen und habe den besagten neuen Build, damit hat es gut funktioniert. Nur mein Windows startet jetzt immer 1:40 Minuten lang...
 

Dannythemenace

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
344
also hat meine gekaufe vollversion den build noch nicht?

kann man das nicht nachtraeglich updaten
 
Oben