Upgrade für 1.25 GHz PowerPC G4

  1. nilsmoeller

    nilsmoeller Thread Starter

    Ich benötige zur Zeit noch einen PC (Windows) um Programme zu nutzen, für die es keine Mac-Alternative gibt. Virtual PC schockt nicht als Emulator, weil es eigentlich nichts kann.

    Nun habe ich von Boot Camp gehört, und ich muss sagen, das klingt für mich nach einer guten Lösung mich von meinem PC entgültig zu trennen.

    Ist es möglich meinen Mac einem Soft/Hardware upgrade zu unterziehen, so dass ich Boot Camp und Windows XP auf ihm (schneller als mit VPC) laufen lassen kann.


    1.25 GHz PowerPC G4 - 1 MB L3 cache - 1.25 GB DDR SDRAM - Mac OS X 10.3.9
     
    nilsmoeller, 07.04.2006
  2. Silvercloud

    SilvercloudMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    74
    mit einem powerpc wird das nicht gehen
    intel ist wohl zwingend notwendig und ein intelprozessorupgrade für einen powermac g4 wird es wohl nie geben
     
    Silvercloud, 07.04.2006
  3. Fortune_Hunter

    Fortune_HunterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid Dir das sagen zu können, aber BootCamp ist kein Emulator. Es bewirkt nur, das du auf Intel-Macs Windows parallel instalieren kannst. Wenn Du dann den Mac unter Windows bootest hast Du eben einen Windows-Rechner.
    Ist so wie Linux und Windows auf ein und dem selben PC.

    Gruss Hunter
     
    Fortune_Hunter, 07.04.2006
  4. nilsmoeller

    nilsmoeller Thread Starter

    Was wäre denn sonst noch möglich?

    Ok, den Prozessor allein austauschen wird wohl nichts.

    Was müsste ich den alles ersetzen, um aus meinem G4 einen IntelMAC zu machen - Oder geht das auch nicht?

    Bin eigentlich mit meinem Mac so recht zufrieden. Aber auch um ein wenig Geld zu sparen und mir nicht gleich den neusten Rechner zuzulegen interessiert es mich, ob ich meinen jetzigen noch irgendwie upgraden kann.
     
    nilsmoeller, 07.04.2006
  5. Stenz

    StenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Du müsstest deinen iMac verkaufen und dir einen inMac kaufen.
     
    Stenz, 07.04.2006
  6. yan.kun

    yan.kunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Einen G4 kann man nicht zu einem Intelprozessor aufrüsten.

    Beste Lösung wird sein, den G4 zu verkaufen (Die MDDs sind immer noch verdammt viel Wert) und dir einen intel iMac zuzulegen.
     
    yan.kun, 07.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Upgrade GHz PowerPC
  1. Andreas318
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.214
    smartcom5
    23.02.2009
  2. palestrina
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    970
    Lightspeed
    29.03.2007
  3. 2nd
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    808
  4. professortiki
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    465
    IceCold
    19.02.2006
  5. dakapo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    654