Update von Programmen geht nicht in Leopard

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Quorcork, 04.04.2008.

  1. Quorcork

    Quorcork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Hi!
    Folgendes Problem seit Leopard:

    Jeder kennt den Ablauf bei der einfachen Drag&Drop Installation unter MacOS. Neue Version des Programms auf den Programme Ordner ziehen. 1) Warnung das die Datei schon existiert 2) Freigabe der Operation durch ein Admin Account.

    Seit Leopard habe ich das Problem das bei fast allen updates das ganze fehlschlägt mit der Meldung das ich nicht die Berechtigung hätte die Datei zu ändern. Das geschieht manchmal vor, meistens aber nachdem ich die Operation mit einem Admin Account freigegeben habt.

    Seltsam ist das nach solch einem Versuch die Applikation die ich updaten wollte als "ohne Programmicon" im Finder dargestellt wird. Ich habe noch nicht geprüft was genau in dem .app Folder dan drin bleibt, aber auf jeden Fall hilft nur 1) Löschen der Applikation und dann Einkopieren der aktualisierten Applikation.

    Das direkte rüberziehen und überschreiben von alten Applikationen mit ihren Updates geht unter Leopard nicht mehr, vorher unter Tiger & Panther ohne Probleme.

    Einfaches Rechte reparieren hat keinen Einfluss darauf. Das Problem tritt auf drei unterschiedlichen Rechnern auf (MacMini G4, iBook G4, Macbook Pro CD).

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder Tips?
    Schönen gruß
    Silvan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen