Update von Mojave auf Catalina

Diskutiere das Thema Update von Mojave auf Catalina im Forum Mac OS X & macOS.

  1. fritte87

    fritte87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    26.06.2012
    Moin,
    so richtig fündig bin ich nicht geworden.

    Ich wollte mein MacMini auf Catalina Updaten.
    Vorher drauf: Mojave, allerdings nicht als AFPS formatiert.

    Wenn ich nun Install starte, klappt dies ja bekannterweise nicht.

    Also Internetrecovery gestartet, FP Dienstprogrammm, interne SSD komplett gelöscht und AFPS formatiert.

    Nun wollte ich das TM Backup einspielen....das Ganze scheint jedoch nicht zu funktionieren....er läd und läd und läd...das Ganze nun 72h lang.

    Habs dann abgebrochen und einfach Catalina fresh installed, danach dann über dem Migrationsassistenten probiert....gleiches Spiel...läd und läd...

    Ok nun zurück zu Mojave migriert über das TM Backup...Wie kann ich nun geschickterweise die interne SSD auf das AFPS Format formatieren?
    Gibts da ne kleine Anleitung zu, sodass ich danach von Mojave Konvertiert auf AFPS zu Catalina migrieren kann?

    Vielen Dank Euch
     
  2. Faraway

    Faraway Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    160
    Mitglied seit:
    24.07.2011
    Häng eine externe SSD dran, formatiere APFS, clone die interne mit CCC und mach den Catalina Update auf die externe SSD. Dann teste einige Zeit und clone auf die interne zurück wenn alles prima läuft. Fass die interne Mojave Installation nicht vorher an.
    TM ist schon gut aber für so etwas wenig geeignet.
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.237
    Zustimmungen:
    5.691
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du kannst im terminal mit
    diskutil apfs convert
    das ganze verlustfrei von HFS+ nach APFS konvertieren.
    danach empfiehlt sich dann noch ein
    diskutil apfs updatePreboot
    damit das ganze auch noch bootbar ist.

    an sich kannst du das terminal auch vom catalina installer starten und den convert dort machen.
    preboot sollte der updater dann hoffentlich von selbst machen.
     
  4. Lightspeed

    Lightspeed Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    453
    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Himmel ... hört sich schon ein wenig nach Windows-Forum aus dem 90ern an ... dass man am Mac mal soweit kommt, um ein Upgrade zu installieren ... hätte ich auch nicht vermutet.
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.237
    Zustimmungen:
    5.691
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das liegt ja nur daran, dass da vorher gegen den rat des herstellers mojave auf HFS+ betrieben wurde.
    das geht von haus aus ja nicht, da muss man mit klonen rum experimentieren.

    ach, ich vergesse immer wieder, dass man jetzt im festplattendienstprogramm ja auch eine option "in APFS konvertieren" hat.
    da muss man nicht ins terminal ausweichen.
     
  6. fritte87

    fritte87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    26.06.2012
    Danke für die Antworten...
    habe gerade mal vom Mojave Stick gebootet...Terminal auf und folgendes gemacht

    diskutil um die korrekte Disk zu finden

    dann diskutil apfs convert disk1

    da kommt direkt ne Fehlermeldung, dass die DISK kein HFS ist....

    Ich boote nochmal via InternetRecovery nun in Catalina und teste es direkt über das Festplatten Dienst Programm zu AFPS zu konvertieren....

    berichte gleich
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.237
    Zustimmungen:
    5.691
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wahrscheinlich musst da die richtige partition mit angeben, disk1sX
     
  8. fritte87

    fritte87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    26.06.2012
    jo, das scheint zu klappen :)
     
  9. fritte87

    fritte87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    26.06.2012
    ok zu früh gefreut...
    Convertierung im ersten Schritt hat geklappt...
    Bootable klappt leider nicht...hier noch nen Tip?
     
  10. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.237
    Zustimmungen:
    5.691
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    der teil mit dem updatePreboot?
     
  11. fritte87

    fritte87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    26.06.2012
    genau, das klappt nicht
     
  12. Kibitz

    Kibitz Mitglied

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    21.11.2007
    Catalina kann auch im Festplattendienstprogramm nach APFS konvertieren (natürlich nicht diejenige Festplatte, von der gebootet wurde). Du hast Catalina vom Stick gebootet, somit kannst du mit dem Festplattendienstprogramm nach APFS konvertieren.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...