1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Update von IOS 12 auf 13 sinnvoll, wenn die MacBooks auf Mojave bleiben?

Diskutiere das Thema Update von IOS 12 auf 13 sinnvoll, wenn die MacBooks auf Mojave bleiben? im Forum iOS.

  1. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Danke. Wie sagte unsere unsägliche Merkel doch so schön? "Neuland"... :cake:
     
  2. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.287
    Zustimmungen:
    2.275
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Wie, Merkel ist jetzt auch schon Österreichs Mutti? :confused:
    Aber iCloud wäre für mich tatsächlich auch »Neuland.«
     
  3. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Sei froh... :cake:
    Ja, technisch gesehen ist es das für mich auch, aber
    1. drückt Apple strategisch darauf, mit jeder neuen Software-Version massiver (deshalb frage ich hier ja auch)
    2. will ich mich nicht (nur) als armes Opfer gerieren: wenn ich wie bei mir die ganze Familie unter einer einzigen Apple-ID habe, dann ist der automatische Sync z.B. beim Kalender und möglicherweise auch sonstigen Dingen schon ganz angenehm/verführerisch. Aber wie war das so schön? Risiken und Nebenwirkungen... :cake:
     
  4. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.287
    Zustimmungen:
    2.275
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Stimmt. Mal sehen, wie lange ich noch ohne mein Auskommen finde. Und ja, ist ja auch eine berechtigte Frage, auf die ich auch schon länger acht gebe mit meiner Hardware. Ich kann das durchaus verstehen.
     
  5. AchimB

    AchimB Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Mein MacBook Pro weigert sich mein iPhone zu synchronisieren. Ich sollvorher updaten. Leider keine Info über die Aet des Updates.kann eigentlich nur Catalina mit gemeint sein. Und das. Ächze ich auf keinen Fall.
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.630
    Zustimmungen:
    4.268
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Die "Neuen" Erinnerungen kannst du ab Catalina und IOS 13 Nutzen.
    Wenn du das Format umgestellt hast ist Essig mit iCloud Erinnerungen auf Systemen < macOS 10.15 oder < iOS 13

    Wenn du die erinnerungen unter Mojave neu angelegt hast kannst du die da eben nutzen aber nicht mehr mit der Cloud Synchronisieren...
    Keine ahnung wie du die aktuell synchronisiert hast (wenn überhaupt?)

    Wenn du das iPhone jetzt auf IOS 13 hochziehst kannst du dort die "Neuen" Erinnerungen wieder anzeigen lassen.
     
  7. AchimB

    AchimB Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Ich habe bisher mit meinem iMac synchronisiert möchte aber wegen meiner Fotos-Probleme und anderen mein Macbook als Basis verwenden.

    Ich habe Angst der Aufforderung "Softwareupdate erforderlich" auf dem Macbook zu folgen. Ich möchte nicht auf dem Weg dort auch Catalina haben.
     
  8. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    260
    Mitglied seit:
    03.04.2017
    Nein, damit ist nicht Catalina gemeint. Der Hinweis sollte in iTunes auftauchen und betrifft auch nur iTunes. Einfach bestätigen und danach sollte der Sync wieder problemlos funktionieren.
     
  9. AchimB

    AchimB Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Funktioniert. Dankeschön
     
  10. AlfredB

    AlfredB Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    199
    Mitglied seit:
    15.06.2014
    Ja, war bei mir auch so.

    LG, Alfred
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...