1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Update von IOS 12 auf 13 sinnvoll, wenn die MacBooks auf Mojave bleiben?

Diskutiere das Thema Update von IOS 12 auf 13 sinnvoll, wenn die MacBooks auf Mojave bleiben? im Forum iOS.

  1. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Ich hatte das - zugegeben vage - Gefühl, dass IOS 13 (bzw. Apple) "wünscht", dass man parallel auf Catalina übergeht. Das will ich nicht innerhalb des nächsten Jahres, vor allem weil ich da dann Apps verliere.

    Sollte ich mich auf Probleme irgendwelcher Art einstellen (auch indirekte, die man ja vorher naiverweise nie erwartet), wenn ich jetzt unsere iPhones/iPads auf IOS 13 update?

    Danke für ein Feedback :cake:
     
  2. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.591
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.601
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Das stimmt nicht. Hier laufen alle iOS Devices (iPhones und iPads) mit dem aktuellen 13er System.
    Verwaltet werden die hier problemlos mit Rechnern von Sierra bis Mojave.
     
  3. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.853
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Hier: IOS mit Sierra und High Sierra, ohne Probleme.
     
  4. Froyo1952

    Froyo1952 Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    271
    Mitglied seit:
    14.10.2019
    Es sind keinerlei Probleme zu erwarten.
     
  5. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Danke Euch allen.
     
  6. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    939
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Ich nutze iOS/iPadOS 13 zusammen mit Mojave auf 2 Macs. Alles bei mir geht wie vorher. Aber es gibt Dinge zu beachten auf die man auch hingewiesen wird wie z. B. die Erinnerungs App die man nicht für Catalina ändern läßt (iCloud) sondern macht das dann später. Das kann man nicht Rückgängig machen wenn es einmal für Catalina geändert wurde.
     
  7. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.287
    Zustimmungen:
    2.275
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Also ich für mich habe bis dato keine Probleme festgestellt. »Auf klopp Holz.«

    iPhone 7 Plus, iOS 13.2.2, MBP Late 2013 mit macOS Mojave.

    Aber:
    Ich benutze keine iCloud, kein Apple Music, weder Dropbox noch sonstiges. Ich synchronisiere schon länger alles manuell zwischen iPhone und MBP. Ich verwende iTunes nur zum Backup machen und zur Softwareaktualisierung.

    Bei mir sind auch die Apps zwischen iPhone und MBP nicht auf dem gleichen synchronen Stand. Weil ich das am Mac nicht brauche. Wie zum Beispiel Sprachmemos oder vor allem Notizen. Der Mac ist wirklich nur Backup für mich. Was das iPhone betrifft.

    Ich werde wohl auch noch länger auf Mojave bleiben, da meine Time Capsule kein APFS kann und ich am MBP noch HFS verwende, eben wegen der Time Capsule. Und ich sehe nicht ein, weswegen ich eine funktionierende TC entsorgen sollte, nur wegen eines neuen Speicherformates. Wie das mit iOS 14 aussieht, weiß ich allerdings auch noch nicht.
     
  8. mohmac

    mohmac Mitglied

    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    04.09.2011
    Wenn ich mich recht erinnere, gibt es sehr wohl Probleme: Mit iOS 13 sind die Erinnerungen-App (und Notizen-App?) neu geschrieben und nicht (mehr) kompatibel mit Systemen "tiefer" als Catalina. (Fehlermeldung beim Sync-Versuch). Wenn das egal ist spricht nichts dagegen.

    EDIT: Ich war zu langsam (sh. unten).
     
  9. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    939
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Das habe ich oben angesprochen. Man hat die Wahl und dann ist es auch kein Problem.
     
  10. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Könntest Du dazu noch ein paar Worte ausführen? Weil ich es nicht ganz kapiert habe.

    Hintergrund: mit Erinnerungen habe ich derzeit sowieso ein Problem, weil ich vor einem halben Jahr mal Catalina ausprobiert hatte und dabei natürlich auch die Erinnerungen. Nur um hinterher festzustellen, dass Catalina das Erinnerungsformat (in der iCloud) geändert hatte, so dass ich von Mojave aus nicht mehr darauf zugreifen konnte. Als ich dann generell zu Mojave zurückgekehrt bin, kam ich nicht mehr da ran und habe mir geholfen, indem ich wichtige neue Erinnerungen einfach neu angelegt habe.

    Was müsste ich jetzt bei IOS 13 befürchten und/oder zu tun vermeiden?
     
  11. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Danke, ja. Dazu habe ich RealRusty gerade um Erläuterung gebeten. Notizen verwende ich nicht.
     
  12. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    939
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Wenn das einmal für Catalina geändert wurde ist das Kind in den Brunnen gefallen. Es gibt dazu eine Diskussion hier die mir damit geholfen hat.
     
  13. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Apple Music verwende ich intensiv, synchronisiere auch auf mein iPhone (damit ich nicht unterwegs teures Download habe), und verwende generell auf dem MBP gerne iTunes (das es in Catalina so ja nicht mehr gibt) zur Synchronisierung.

    Muss ich jetzt doch Frust erwarten?
     
  14. MacUserX

    MacUserX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    21.09.2019
    Kann ich denn jetzt davon ausgehen, dass ich nach einem Update auf IOS 13 die in Mojave neu eingegebenen Erinnerungen auf dem iPhone ohne Probleme bekomme?[/QUOTE]
    Hast du einen Link auf die Diskussion?
     
  15. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.287
    Zustimmungen:
    2.275
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Kann ich dir nicht sagen, sorry.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...