Update und weitere Probleme iMac 24"

  1. RG01

    RG01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    144
    Hallo, mein iMac ist genau 4 Wochen alt und meine Probleme häuften sich immer mehr an.

    brummen vomlüfter, abstürzende programme, front row stürtze immer wieder ab, beim hochfahren dauerte es mehrere minuten bis ich arbeiten konnte, einstellungen an programmen dauerten ewig usw, w-lan sehr langsam, meine bluetooth tastatur wurde angeblich nicht erkannt(funktionieren tat sie aber), updates konnten nicht mehr gemacht werden(kam immer der selbe fehler, netwerkeinstellung defekt,obwohl das update schon zu 99% geladen war).

    So nun dachte ich mir, es reicht. Habe MacOSX neu installiert und alle Probleme sind weg. So nun meine Frage alle Probleme fingen nach dem Update auf 10.4.8 an und nun läuft alles sauber. Ich überlege das Update nicht mehr zu machen und alle so zu lassen wie es ist. Was soll man nun machen das Risiko wieder eingehen???

    Ein Problem ist geblieben, das Brummen der Lüfter aber wie in anderen Therads bin ich nicht allein damit und muß damit leben.
     
    RG01, 18.12.2006
  2. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Ganau: Don't touch a running system :D.
     
    ricci007, 18.12.2006
  3. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.723
    Zustimmungen:
    1.590
    Genau. Ich habe auch 10.4.7 laufen und werde nicht updaten.
    Wüsste nicht wozu... schau dir mal an warum Apple das Update
    vorschlägt und entscheide dann selbst.
    Für mich ist es nicht von Bedeutung.
     
    MacEnroe, 18.12.2006
  4. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Mach das Update nicht.
    Ich habe mich in den Arsch gebissen dass ich es gemacht habe.
    Man muss nur einmal im Apple support forum schauen wie viele leute nach dem update massive probleme gehabt haben...
    seit diesem mist traue ich den automatischen updates mittlerweile genauso wenig wie zuvor den windows updates
    ich hoffe das 10.4.9 den unsinn wieder ausbügelt
    neu installieren kommt für mich nicht in frage- das kenne ich noch jährlich aus windows zeiten und dachte
    eigentlich das wäre jetzt vorbei

    mit steigendem erfolg baut apple halt immer mehr scheisse
    bin in den letzten 4 jahren noch nie so unzufrieden mit dem software support gewesen wie zur zeit
    alles mit heisser nadel gestrickt
    itunes 7 ist das beste beispiel dafür
     
    ostfriese, 18.12.2006
  5. RG01

    RG01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    144
    das dachte ich mir auch heute. nach 4 wochen schon neu installiert, wie zu windows zeiten.
     
    RG01, 18.12.2006
  6. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Also um nochmal das Thema 10.4.8 aufzugreifen. Eigentlich habe ich weder am iMac noch am MBP Probleme mit diesem Update. Okay, beim iMac koennte der WLAN-Empfang besser sein, aber da der WLAN-Repeater 1 Meter neben dem iMac steht, ist das fuer mich nicht so interessant. Aber der schlechte WLAN-Emfang haengt ja mit den Treibern zusammen. Da ich am MBP ein

    Code:
    myMBP:~ ricci$ ioreg | grep AirPort
        | |   |     +-o AirPort_Athr5424  <class AirPort_Athr5424, registered, matched, active, busy 0, retain count 9>
    
    AirPort_Athr5424 Chip verbaut habe, trifft mich das Problem hier sowieso nicht. Und bei meinem iMac ist zwar der AirPort_Brcm43xx Chip verbaut, bei dem die OS X Treiber i.M. ins Stocken kommen, aber irgendwie ist das Problem dort nicht vorhanden :confused: :) !

    Okay, ein paar Fehler hat 10.4.8 schon noch, aber gut mal auf das neunte Update warten...
     
    ricci007, 18.12.2006
  7. dinet

    dinetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    wieso man so ein problematisches Update rausgibt???
     
    dinet, 18.12.2006
  8. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Also ich finde - bis auf die AirPort_Brcm43xx Treiber - an dem Update nichts problematisch!!!
     
    ricci007, 18.12.2006
  9. dinet

    dinetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    immerhin zwei Leute hier schreiben, dass sie massive Probleme nach dem Update auf 10.4.8 hatten. Das gibt einem zu denken... Denn, apple wird wohl die Software testen bevor sie die rausgibt, daher müssten die Fehler doch eigentlich bekannt gewesen sein...
     
    dinet, 18.12.2006
  10. RG01

    RG01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    144
    keine ahnung im moment läuft meiner wieder super und das ohne update. wollte nur das neue efi update machen und das verweigert mein mac immer wieder. warum ????? keine ahnung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Update weitere Probleme
  1. Blackei
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    489
    Sternsoldat
    28.04.2017
  2. zerlett
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    172
    MineCooky
    14.03.2017
  3. Norbird
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    379
    SwissBigTwin
    04.03.2017
  4. Blackei
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    196
  5. FrankWL
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    312