Update überspringen?

  1. Ninana

    Ninana Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    nachdem mir das 10.3.8 Update mein IBook (G4,800Mhz) lahmlegte, Lüfter heulte beim Start auf, blieb beim hochfahren immer wieder hängen, bis er gar nicht mehr startete und alle reparatur Versuche vergebens waren, mußte ich meine HD platt machen und OSX neu installieren. :motz
    Jetzt hab ich bis 10.3.7 Upgedatet und trau mich nicht, den 10.3.8 nochmals drauf zu tun.

    Nu aber mal meine Frage: Kann ich "gefahrlos" 10.3.9 saugen? (Wenns raus kommt) Oder direkt auf den Tiger warten?

    Grüße Ninana
     
    Ninana, 16.02.2005
    #1
  2. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    ich hab auch immer wieder updates ausgelassen....immer ohne probleme
     
    H.Stony, 16.02.2005
    #2
  3. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Ich wuerde es (wg. dem Arbeitsaufwand) einfach auf 10.3.7 belassen, wenns Laeuft und es dir so passt, verfolge das Motto:

    "Don't touch a running system!"

    :D :D :D
     
    ricci007, 16.02.2005
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Update überspringen
  1. Nicolas1965
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    100
  2. ibillum
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    158
    ibillum
    11.07.2017
  3. Doc-Foo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    316
    lostreality
    09.07.2017
  4. MatrixMarkus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    114
    MatrixMarkus
    28.06.2017
  5. wowow
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    860
    wowow
    03.07.2015