update macos big shit

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.416
webmailer haben den nachteil, dass man immer eine aktive Internetverbindung braucht um überhaupt eine email zu sehen.
Auch Webzugang zu den Mails erlaubt es, alle lokal zu speichern, und auf dem Mac lassen sich die dann auch problemlos per Quicklook anschauen.
Muß man das bei IMAP nicht auch bei Mailprogrammen jeweils anklicken?
(Bin zur Zeit wegen eine ungeklärten Problems mit den Servern per Weboberfläche am Mailen, und bei meinem geringen Mailverkehr kappt das sogar ganz bequem.)
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.416

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
11.256
Und sagt mir auch bitte nicht, dass ich "unfreundlich" bin ... weil ich kein Mitleid mit euch habe: ihr müsst euch je jetzt auch noch mit meinem Kasten herumschlagen, obwohl ihr schon eine Brille kaufen musstet, weil das alte neue OS, plötzlich viele Dateien grau anzeigt, obwohl es dafür, keinen auch nur einigermassen vernünftigen Grund gibt...
Bescheidenheit ist eine Zier,
doch weiter kommt man ohne ihr.
Wilhelm Busch
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.253
Mein altes MBP Retina hat auch nur eine 128GB SSD und läuft sogar mit OC und BigSur. Das geht schon. Nur eben nicht, wenn man sein System irgendwie verhüddelt 😇
 

V8-Driver

Mitglied
Registriert
23.05.2021
Beiträge
311
Hätte mich gewundert, wenn es bei Dir nicht gelaufen wäre. Paket defekt, bei der Installation verschluckt...
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben