"update" des macbooks

  1. monotofi

    monotofi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    bisher bin ich noch pc user denke aber das sich das mit dem kauf des neuen notebooks ändern wird.. ihr kennt ja alle die tücken der windowsrechner ;)

    ein freund hat mir nun den tipp mit diesem macforum gegeben und nun probiere ich mal mein "glück" :)

    gut jetzt hab ich mir gestern schon den ganzen abend die berichte zum macbook durchgelesen und sachen wie piepen, stark schwankende akkulaufzeiten, unterschiedliche taktung, schlechte grafik.. usw aufgeschnappt..
    so jetzt ist die frage wisst ihr wann es da eine überarbeitung des macbooks gibt? sprich n 2tes release von dem schönen teil? weil ich habs jetzt nicht so eilig n neues notebook zu kaufen und warte da lieber bevor ich wieder n griff ins klo mach und mir son teil mit kínderkrankheiten hole.. wobeis wohl immer noch besser wäre als n pc der diese "kinderkrankheiten" wohl serienmäsig hat..

    danke für eure meinungen
     
    monotofi, 01.06.2006
  2. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Das MacBook gibt es doch gerade mal erst wenige Wochen, da kannst Du noch ein paar Monate drauf warten... :cool:
    Wann was neues kommt weiss eh nur Apple.


    Hallo übrigens im Forum. :)
     
    Spike, 01.06.2006
  3. eiq

    eiqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Das Teil gibts seit zwei Wochen, also wird es in weiteren zwei Wochen eine neue Version geben, die zudem für die Hälfte des Preises zu haben sein wird. ;)

    Gruß, eiq
     
  4. ruppi!

    ruppi!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    6.924
    Zustimmungen:
    660
    erstmal willkommen im forum. meine glaskugel ist aktuell leider zur reperatur. ich kann dir also leider nicht sagen, wann das erste mac-book update zu erwarten ist.

    ps: ich denke, dass du das mac-book beruhigt kaufen kannst. notfalls kannst du es ja innerhalb von 2 wochen zurücksenden. die probleme kommen nur bei einigen geräten vor. von daher sind die chancen ein "funktionstüchtiges" book zu bekommen relativ hoch.

    hoffe geholfen zu haben
     
    ruppi!, 01.06.2006
  5. monotofi

    monotofi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    zur hälfte des preises? wow ;) *G*
    ach ja.. gleich noch ne frage hinterher.. was ist Merom? und was genau macht man mit diesem "rosetta" uff.. so viele neue begriffe^^

    und zu dem "update" denkt ihr es lohnt sich einen monat zu warten? oder hab ich dann noch das selbe teil?

    @ruppi.. nur hab ich immer das pech das ich genau eins dieser bug geräte abkriege .. hab mir jetzt 4 notebook im letzten jahr gekauft und JEDES hatte macken^^
     
    monotofi, 01.06.2006
  6. cypher_tc

    cypher_tcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    3
    gibt ja auch das szenario, dass apple nach dem switch aller rechner zu intel (fehlen tut ja nur noch der powermac, da der eMac wegfällt) nix mehr an ihnen revidiert bis merom kommt (das wäre ja dann tief in '07?) und sich auf andere nischen konzentriert (->ipod/itunes)...
    und billiger werden applerechner grundsätzlich nicht :) letec und dataquest (schweizer apple händler vgl gravis) verkaufen die iBooks zB nach wie vor zu den ursprünglichen preisen - ein 1,42ghz iBook kostet demnach mehr als ein MacBook 2Ghz weiss.
     
    cypher_tc, 01.06.2006
  7. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Spike, 01.06.2006
  8. monotofi

    monotofi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0

    hei.. da hätt ich mal googln solln :S sorry ;)

    großes kompliment!!! binnen 10 min so viele antworten.. ich weiß warum ich einen mac will!
    danke
     
    monotofi, 01.06.2006
  9. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144

    Immerhin gab es bei den MacBookPros ja schon ein paar dezente Speedbumps.
     
    Spike, 01.06.2006
  10. Andis79

    Andis79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Denk bitte daran: In einem Forum werden vorrangig Probleme diskutiert. User bei denen alles in Ordnung ist, haben weniger Grund einen Post zu verfassen, deshalb ist die Wahrnehmung eines Produktes oftmals etwas verzerrt.
    Schau dir zB diese Abstimmung an:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=175472

    Ich gehöre zB zu denjenigen die weder ein Muhen, Fiepsen, andere Taktung oder Akku-Probleme haben.

    Ein Update abzuwarten lohnt sich meiner Ansicht nach nicht, da dieses wohl frühestens erst in 3-4Monaten erscheinen wird: Wenn du eins mit Mängeln erhälst, dann tausch es einfach um (14Tage Rückgaberecht) oder reklamiere es. Du hast kein Risiko.
     
    Andis79, 01.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - update des macbooks
  1. Croxxx69
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    163
  2. dokr74
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    117
  3. OKF
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    212
    Silence7
    15.03.2015
  4. Arapahoe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    474
    TheChampions
    27.05.2009
  5. peterli
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    589