update auf 4.2.1 und nix geht

appelknolli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.11.2001
Beiträge
1.196
halle alle zusammen,


ich hatte heute meinen webserver installiert und weil es so einfach ging dachte ich mir das ich gleich auf die neuste verionen update und lud mir
also PHP-Version 4.2.1 (vorher 4.1.2) runter installierte sie mir und die phpinfo.php sagte mir das ich jetzt version 4.2.1 habe, so weit so gut.

ich öffnete nun meine lokale website (ein nuke-cms system) und klickte auf einen link und bekam nun diese meldung „Sorry, you can't access this file directly...“ mehr nicht!!! das ging bei jedem link so ich kam nicht mal mehr ins admin-menü jeder klick schlug fehl - kein link funktionierte und kein login, gar nix.


hat jetzt jemand eine idee wie ich das rückgängig machen kann oder worin der fehler liegt? sollte ich mir das sprichwort zu gemüte führn „schuster bleib bei deinen leisten“? :(


gruss, appel
 

appelknolli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.11.2001
Beiträge
1.196
…oder kann dies auch an eine fehlkonfigiration von apache sein?
 

Bodo

Mitglied
Registriert
09.11.2001
Beiträge
655
Hallo @knolli,

Es ist mit ziemlicher Sicherheit ein Konfigurationsfehler. Aber das alles ist nicht mit drei Worten gemacht.

???:

1. Wo genau, in welchem Verzeichnis liegt Deine lokale Website (in "Sites" unter "eigener Name" in "Users")?

2. Was ist ein "Nuke-CMS System"?

3. Liegen die Linkziele alle im selben (Haupt)Ordner wie die Index (also in Sites drin)?

4. Spontan macht mir diese "Nuke-Zeugs" Kopfzerberechen


Erwarte Dir nichts, es kann sein, das auch die Konfiguration von Deinem CMS-System für Deine Zwecke fehlerhaft ist. Dazu müsste man aber wissen, wie sich Dein System im "normalen Betrieb" verhält
 

Woulion

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2002
Beiträge
1.317
Armer Kerl!

Unter der Adresse http://www.entropy.ch/software/macosx/php/ wird ausdrücklich auf die Schwierigkeiten hingewiesen, die der Update auf 4.2 mit sich bringt. Ich habe deshalb bisher noch nicht den Mut gehabt, den Update durchzuführen.
Außerdem gibt es da noch die Aussage der php-Entwickler, das ein offizieller OSX-Support von 4.2 erst im Spätsommer kommt.

HTH
 

appelknolli

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.11.2001
Beiträge
1.196
@bodo,

die website liegt in dem dafür vorgesehendem ordner also im WebServer-ordner es hatte ja auch alles funktioniert bis ich das update von php gemacht hatte.

das Nuke-CMS ist ein ähnliches CMS wie das von macuser.de, also alles auf php & mysql basis. ————>PHP-Nuke

@Woulion, du hast recht manchmal sollte man das lesen was dort steht und es auch beherzigen. ich wusste jedoch nicht das es probleme mit OSX gibt.

ich versuche heute auf die alte version 4.1.2 zurück zu installieren.


ich berichte von meinen erfolgen und misserfolgen.


bis dann denn, appel :D
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben