1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Update auf 10.3.3: Kann in Ragtime und Word nicht mehr drucken

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von hanebampel, 26.03.2004.

  1. hanebampel

    hanebampel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe meinen G4 auf 10.3.3 upgedatet. Jetzt kann ich in Ragtime solo 5.6.4 und MS-Word nicht mehr drucken. Im Druckmenü steht in der ersten Zeile "Kein Drucker ausgewählt". Ich kann aber keinen auswählen. In allen anderen Programmen klappt das Drucken tadellos. Hat jemand eine Idee?

    Danke,

    Hanebampel
     
  2. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    drucker

    sind ragtime und word als classic-version vorhanden? dann musste eventuell unter auswahl den drucker nochmal einrichten. manchmal aktualisiert eine neue osx-version auch das classic-system. weiß ja nicht von welchem system du upgegradet hast.
     
  3. hanebampel

    hanebampel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Re: drucker

     

    Hallo timoken,

    Ragtime ist als Classic-Version vorhanden. Allerdings habe ich bestimmt schon 2 Monate nicht mehr in OS 9 gearbeitet. In OS 9 habe ich keinen Drucker eingerichtet.
    Im Drucker-Dienstprogramm unter OS X habe ich den Drucker (HP LJ 1200; USB) neu eingerichtet. Ohne Erfolg.
    Update war von 10.3.2.


    Hanebampel
     
  4. François-Marc

    François-Marc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...