Unterwegs: Zugriff von MacBookAir auf iMac (Zuhause)

Loenes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2012
Beiträge
11
Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen ein MacBookAir.
Ich habe auch schon im Netz und im Forum ein bisschen geschaut, aber leider noch nichts konkretes gefunden.

Ich will, mit meinem MacBook von Unterwegs aus (Hotspot über das iPhone) auf meinen iMac zu Hause zugreifen.
Ich stelle mir das so vor, dass ich eventuell einen eigenen Schreibtisch einrichte, welcher den Mac zu Hause anzeigt. Wichtig ist halt, dass ich auf die externe Festplatte zu Hause zugreifen kann.
Kann mir bitte Jemand ein paar Tips geben, wie und ob überhaupt das geht.

Gruß und Danke
Patrick
 

alfred_b

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
85
Sorry für die späte Antwort. Ich dachte in der Tat, dass bei der iCloud nur Zugriff auf Dateien besteht (ich habe noch 10.6.8). Ich kannte nur Polkast, mit dem es möglich ist, voll auf den entfernten Rechner zuzugreifen.
Danke für den Hinweis.
Nur noch der Hinweis zu TeamViewer: Da muss doch wohl am entfernten Rechner jemand sitzen, der das Passwort eingibt. Insofern nicht so tauglich.
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
Ich benutze logmein.com und das klappt zuverlässiger als teamviewer!
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Sorry für die späte Antwort. Ich dachte in der Tat, dass bei der iCloud nur Zugriff auf Dateien besteht (ich habe noch 10.6.8). Ich kannte nur Polkast, mit dem es möglich ist, voll auf den entfernten Rechner zuzugreifen.
Danke für den Hinweis.
Nur noch der Hinweis zu TeamViewer: Da muss doch wohl am entfernten Rechner jemand sitzen, der das Passwort eingibt. Insofern nicht so tauglich.
'Back to My Mac' mit Screen Sharing gibts seit OS X 5, allerdings nur in Verbindung mit MobileMe.

Bei TeamViewer braucht man nur die Zugangsdaten des remote computers. Kann man aber auch so einstellen, dass man automatisch verbunden wird.
 
Oben