Unterschiedliche Zeitangaben in Mail

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von wintersv, 21.06.2005.

  1. wintersv

    wintersv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2004
    Hallo,

    mir ist folgendes in "Mail" unter Panther (10.3.9) aufgefallen:
    Die angegebene Zeit, wann eine Nachricht empfangen wurde, ist in der Nachrichtenliste eine andere, als in der Nachricht selber.
    Die Zeitangaben aus der Nachrichtenliste sind immer um 2 Stunden zur Zeitangabe in der Nachricht zeitversetzt (und zwar nach vorne).

    An was könnte das liegen? Oder noch besser: wie könnte man das ändern? Vielen Dank und mit herzlichen Grüßen,
    :: sven
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Das koennte mit dem date/time stamp des e-mail gateways zu tun haben ueber die die mail zu dir auf den account kommt. Wer ist dein mail provider und was ist das fuer ein account (pop oder imap)
     
  3. wintersv

    wintersv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2004
    ich nutze den imap-zugang von web.de
     
  4. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Einmal UTC, einmal MESZ (UTC+2), im Winter ist MEZ=UTC+1.
    UTC=Universal Time Coordinated, d.h. Weltzeit, früher als GMT (Greenwich Mean Time) bekannt.

    Martin
     
  5. wintersv

    wintersv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2004
    Ok, das ist wohl des Rätsels Lösung!
    Dankeschön!

    :: sven
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen