Unterschiedliche Postfach-Abruf-Intervalle möglich?

  1. Davidavid

    Davidavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ich nutze zwei Accounts. Web.de lässt idiotischer Weise nur alle 15 min ein Abrufen des pop3 Servers zu, gmx dagegen minütlich. Weil ich v.a. den gmx-Account nutze, lasse ich "Mail" jede Minute checken. Scheinbar kann man in den "Mail"-Einstellungen das Intervall nur für alle seine Accounts auf einmal festlegen, nicht accountspezifisch. Das Resultat ist nach der ersten Minute eine Absage des pop3.web.de-Servers. Man muss, um weiter arbeiten zu können abbrechen. Dieses Abbrechen interpretiert "Mail" aber so, dass das Postfach gar nicht mehr automatisch abgerufen wird, was ma nur über den kleinen Blitz am Postfach-Symbol erkennt.

    Weiß jemand eine Lösung?


    Beste Grüße,
    Davidavid.
     
  2. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Mir fällt da nur ein etwas unbequemer Behelf ein. Und zwar die Abholung auf manuell zu stellen und im Menü die Postfächer einzeln abfragen. Wär aber nicht mein Fall.

    Kann man eigentlich Mail zweimal starten? Mit jeweils einem Account? Sitz grad nicht am Mac, deswegen kann ich es nicht probieren. Dann würd ich aber ein Mail in Mail 2 oder so umbenennen, damit evtl keine plist oder was anderes überschrieben wird.

    Vorher bitte eine Sicherheitskopie incl. aller Mails machen ;)
     
Die Seite wird geladen...