Unterschiedliche Darstellung - Finder vs. Terminal

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Sebi_73, 24.10.2006.

  1. Sebi_73

    Sebi_73 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    3
    Gerade ist mir folgendes aufgefallen: Wenn ich eine Datei, welche auf dem Schreibtisch liegt umbenenne, so wird dieses auch korrekt im Finder angezeigt. Schaue ich mir die Datei im Terminal an, so hat sie die alte Syntax.

    Gibts hierzu eine Erklärung??? Kann ich die korrekte Darstellung "triggern"?!

    :(
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Bei mir gehts
     
  3. Sebi_73

    Sebi_73 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    3
    Bei mir gehts jetzt auch. Lag daran, das die Funktion "alle Suffixe ausblenden" in den Findereinstellungen aktiviert war. Ich hatte quasi nicht das Suffix umbenannt, sondern den Dateinamen ansich ....:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen