Unterschiede zwischen Apple RAM und zusätzlich eingebauten?

  1. stmole

    stmole Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    mal ne Frage:
    Da ich mir in nächster Zeit ein Powerbook kaufen will habe ich im AppleStore mal konfiguriert. Was mich jedoch verwundert sind die ungeheuren Preise der RAM! Wenn ich den Standardbaustein (im 15" PB, 256MB) durch einen 512 MB ersetzte komme ich immer noch wesentlich teuerer als wenn ich mir bei CANCOM etc. einen 512MB Baustein kaufe. Mein Ziel sind 2 x 512 oder 2 x 1 GB.
    In diesem Zusammehang: Stimmt es, dass es besser ist beide Steckplätze zu belegen bzw. gleich zu belegen? Ansonsten wäre natürlich auch erstmal 1 x 1GB interessant und dann irgendwann nen zweiten Riegel reinbaun.
    Eine derartige Konfiguration (1 x 1 GB) ist im AppleStore ja gigantisch teuer. Baut Apple wirklich wesentlich bessere Chips ein oder woran liegt das?

    Hat jemand Erfahrungen welche extra gekauften RAM mit dem Powerbook gut funktionieren und einen anständigen Preis aufweisen?

    Wäre super nett, wenn mir jemand weiterhelfen würde!

    Gruß

    stmole
     
    stmole, 13.01.2005
    #1
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    www.dsp-memory.de und nein beim PB müssen nicht beide Bänke gleich sein, nur beim G5.
     
    avalon, 13.01.2005
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unterschiede zwischen Apple
  1. newmaci
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    1.943
    pitbullfighter
    14.06.2017
  2. MacBook2014
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.438
    kleinerkathe
    04.02.2014
  3. h8cru
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.593
    hombel
    22.11.2010
  4. el_veitho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    496
    heldausberlin
    08.05.2006
  5. Chinaschreck
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.062
    Winn
    12.01.2004